Big Hunger

Hallo zusammen,

für den großen Hunger gibt es nun bei McDonalds wieder den Big Tasty Bacon. Dazu kommen zwei Altbekannte. Einmal der Big Classic Cheese (Test gibt es hier) und den Big Jalapeno (Test gibt es hier). Hinzu kommen noch 5 Chicken Wings. Will da jemand etwa Kunden von KFC anlocken?! Man weiß es nicht.

Schade dass es nichts zum testen gibt, da leider die “Neuen” Burger schon mal vorhanden waren.

flattr this!

McDonalds Hüttengaudi 2014 Teil 5 / 5

Hallo zusammen,

zum Abschluss der Hüttengaudi bietet McDonalds den Doppelgaudi Beef an. Der Burger ist nicht viel anders als ein Royal TS ausser dass dort rote Zwiebeln auf dem Burger sind. Lecker ist er zwar aber was das Ding mit der Hüttengaudi zu tun hat bleibt mir fraglich. Es bleibt nun abzuwarten nach 1,5 Monaten Hüttengaudi was die nächste Aktion so bringt. Wieder alt aufgewärmtes oder mal wieder ein bisschen Innovation.

Gab schon lang keine Asia Wochen mehr, Los Wochos oder sowas in der Art. Man darf gespannt sein.

flattr this!

McDonalds Hüttengaudi 2014 Teil 4 / 5

Hallo zusammen,

Eigentlich hab ich mich auf den 4. Teil die ganze Zeit gefreut denn seit heute gibt es den Hüttenspätzle Beef. Der Burger besteht aus einem Weizenbrötchen mit Rindfleisch, Käsesauce, Röstzwiebeln, Salat, Enmentaler und einem Rösti mit Spätzlefüllung.

Das klingt mal so richtig innovativ allerdings wird man maßlos enttäuscht! Der Rösti mit der Spätzlefüllung besticht einzig durch den Geschmack der Panade. Die Spätzle schmeckt man eigentlich überhaupt nicht. Alles in allem ist der Burger ein veränderter BigRösti mit mehr Salat als beim Originalburger!

Statt des Hüttenspätzle Beef lieber direkt einen BigRösti kaufen!

flattr this!

McDonalds Hüttengaudi 2014 Teil 3 / 5

Hallo zusammen,

Der dritte Teil der Hüttengaudi bringt doch tatsächlich mal einen innovativen und sehr leckeren Burger. Der Brotzeit Doppel Beef!

Der Burger besteht aus einem dunklen Weizenbrötchen, Rindfleischpatty, Senf-Meerrettich-Sauce, Gurken/Zwiebel Mischung, Schinkenwürfel, Salat und Emmentaler.

Auffällig ist erstmal das dunkle Brötchen, der Geschmack der Gurken/Zwiebelmischung überwiegt zwar die anderen Zutaten, in Kombination mit der Senf-Meerrettich-Sauce aber einfach nur wahnsinnig lecker!

Der Burger lohnt sich auf jefenfall, trotzdem kommt das Highlight der Hüttengaudi erst im nächsten Teil. Man darf gespannt sein!

flattr this!

McDonalds Hüttengaudi 2014 Teil 2 / 5

Hallo zusammen,

seit Sonntag gibt es den zweiten Teil der Hüttengaudi. Der Aktuelle Wechselburger ist der Allgäuer Käse Beef. Der Burger besteht aus einem Weizenbrötchen mit Zwiebeln und Käse bestreut, zwei Rindfleischpattys, Ketchup und Senfsauce sowie Röstzwiebeln und dazu 3 Scheiben Emmentaler Käse.

Sobald man die Verpackung öffnet kommt einem der markante Emmentaler Geruch schon in die Nase, jetzt nicht unangenehm, aber man weiß dann schon was einen erwartet. Geschmackstechnisch find ich ihn besser als den Schwarzwälder Schinken Beef. Natürlich dominiert der Käse auf dem Burger, damit geht das Fleisch ein bisschen unter.

Alles in allem trotzdem ein sehr leckerer Burger.

flattr this!

McDonalds Hüttengaudi 2014 Teil 1 / 5

Hallo zusammen,

es wird zünftig. Lange hat man drauf gewartet, nun ist es endlich wieder soweit. Die McDonalds Hüttengaudi ist am Start. Als Standardburger wird es zu jedem Wechselburger den Big Rösti geben, das ist ja auch eigentlich der Burger auf den sich die meisten (inkl. mir) gefreut haben, weil der Big Rösti, einer der wenigen Burger ist der wirklich echt lecker ist!

Die Wechselburger ändern sich dann einmal pro Woche. Anfangen tut es mit dem Schwarzwälder Schinken Beef. Dieser besteht aus einem Weizenbrötchen, Schwarzwälder Schinken, Rindfleisch, Käsesauce, Senfsauce, Röstzwiebeln, Eisbergsalat und Schmelzkäsezubereitung Emmentaler.

Testen werde ich erst am Wochenende…. dann Update ich den Test.

Hier die Wechselburger in der Übersicht:
23.01 – 01.02: Schwarzwälder Schinken Beef
02.02 – 11.02: Allgäuer Käse Beef
12.02 – 21.02: Brotzeit Doppel Beef
22.02 – 03.03: Hüttenspätzle Beef
04.03 – 12.03: Doppelgaudi Beef

Als Sides gibt es dazu Käsegipfel mit Cranberry Dip und als kleine Sideburger ab heute bis zum 11.02. den Chicken Camembert und ab dem 12.02. den Schwarzwälder Schinken Chicken.

Also über eine fehlende Auswahl kann man sich nicht beschweren. Auch die Wechselburger sehen ganz interessant aus. Erste Bilder gibt es hier.

Der Big Rösti ist wie erwartet einer der genialsten Burger in dem Laden. Die Mischung aus Käse/Käsesauce und Rösti ist einfach göttlich. Der Schwarzwälder Schinken Beef, ist mehr oder weniger ein leicht modifizierter Royal TS mit Schwarzwälder Schinken. Mal was anderes für die Geschmacksknospen, aber nichts aussergewöhnliches.

flattr this!

McDonalds Big Mac Jagdfieber

Hallo zusammen,

McDonalds verschenkt 500.000 BigMacs. Dazu muss man die App auf sein Handy laden, sich registrieren und dann im Internet, im TV, auf Werbeplakaten oder im Restaurant selber nach QR Codes scannen und 6 Big Mac Zutaten sammeln. Hat man die Zutaten zusammen kann man sich einen Gutschein erstellen lassen und so einen der Big Macs ergattern.

Hat man Zutaten doppelt kann man diese im Internet auch mit anderen Usern tauschen. Ist man ein ganz fleissiger Sammler so kann man dieses Prozedere maximal 5 mal machen, denn nach 5 Gratis Big Mac ist dann auch für einen Schluss.

Hier zeigt McDonalds die Anleitung nochmal im Video. Happy Hunting!

flattr this!

Fail Compilation 2013

Hallo zusammen,

noch nachgereicht zum großen Jahresabschluss gibt es die Fail Compilation 2013 von Twister Nederland. Anschauen könnt ihr euch diese hier. Wer dann noch nicht genug hat kann sich die Fail Compilation 2013 von Fail Army ebenfalls noch anschauen. Fette 30 Minuten gibt es Fails der Superlative. Diese gibt es hier.

Wer dann immer noch nicht genug hat kann sich noch die besten “Vines” (diese 6 Sekunden Shortclips) von 2013 anschauen, und zwar hier. Getreu dem Motto: Schadenfroh gehts ins neue Jahr, ein fröhliches 2014 euch allen.

flattr this!

McDonalds Schmecktakel Teil 6/6

Hallo zusammen,

mit dem Steakhouse Beef Classic geht es in die letzte Runde des McDonalds Schmecktakel. Diesesmal kann man mit dem Gewinncode auf der Verpackung eine Reise zum Super Bowl gewinnen. Nun aber erstmal zum Burger. Dieser besteht aus einem Weizenbrötchen mit Sesambestreuung, Rindfleisch, Bacon, Schmelzkäsezubereitung mit Cheddar, Eisbergsalat, roten Zwiebeln und Steakhousesauce.

Zum Abschluss der Aktion aus meiner Sicht ein gelungener Burger. MCD hatte auch noch was gut zu machen nach der Senfbombe von letzter Woche. Somit wäre nun diese 6 Wochen lange Aktion auch durch. Es ist nun wieder Winter und für gewöhnlich darf man sich bei McDonalds dann wieder auf die Hüttengaudi mit dem Big Rösti freuen, aber warten wir mal ab. Vielleicht werden wir ja alle Überrascht!

flattr this!

McDonalds Schmecktakel Teil 5/6

Hallo zusammen,

ich bin euch noch den aktuellen Burger schuldig. Der Western Mac besteht aus einem Weizenbrötchen mit Sesam- und Mohnbestreuung, Rindfleisch, Schmelzkäsezubereitung mit Cheddar, Eisbergsalat, Röstzwiebeln, gegrillten weißen Zwiebeln und BBQ- und Senfsauce.

Optisch und auf dem Papier ist alles super, allerdings hat man es bei der Zubereitung wohl mit der Senfsauce etwas zu gut gemeint, eigentlich schmeckt jeder Bissen nur nach Senf, daher kommt alles andere nicht wirklich zur Geltung wie es sein sollte. Meine Empfehlung: Nur für Senfliebhaber ansonsten lasst es sein.

Bei diesem Burger gibt es noch bis Mittwoch die Möglichkeit einen Snowboardtrip in die Rocky Mountains zu gewinnen.

flattr this!