Kulinarisches

Hallo zusammen,

mein Dad ist die nächsten Tage bei mir, weil er in Düsseldorf die Medica besucht, und alle Hotels ausgebucht sind. Hehe statt dem allseitsbekannten Hotel Mama gibbet also jetzt das Hotel Sohn =)

Nach der Arbeit hatter mich abgeholt (juhuu kein S-Bahn gequetsche) und dann simmer erstmal zu mir nach Hause gefahren. (einchecken *lol*)
Danach stellte sich dann die Frage gehen wir in den Puff oder was Essen? (hey die hat er mir wirklich gestellt, mein Dad iss halt ne coole Sau) Jeden falls waren wir dann was essen (wirklich) in einem Restaurant mit Eurasischen Genüssen. Hm klang eigentlich für mich im ersten Moment sehr vernünftig. Dort gabs nur nix auf der Speisekarte *G* ausser Nudeln in allen Variationen oder das Wok Buffet. Wir haben dann das Wok Buffet genommen. Beim Wok Buffet geht man halt an einen Buffetstand, packt sich das ganze in eine Schüssel, gibt es dem Koch, der brät es dir durch und du bekommst es dann zu essen. Bis dahin auch nix interessantes. Ich hab 3 Gänge genommen, einmal Eiernudeln, Sojasprossen und Rindfleisch, danach Reisnudeln, Pfirsich, Champignons und Schweinefleisch, und der letzte Gang war irgendwie Bandnudeln mit Ananas und Ente. War ganz lecker, so was das ganze so interessant macht, mein Dad hat nicht Rind, Schwein gegessen, sondern er hat zuerst Zebra gegessen und dann Krokodil. *sigh*

Weitere auswahl war übrigens noch
-Klapperschlange
-Känguru
etc..

jedoch war er zu Satt um davon auch noch zu kosten.

naja guten hunger zusammen
Das Restaurant ist übrigens das MangOlive im CentrO. in Oberhausen

greetz

calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment