Das Glück sei mit dir

Hallo zusammen,

so die IT-Klausur hab ich hinter mir und sitze nun schon zu hause. :)) Heute hatten wir gottseidank schon um 10:45 Schule aus *g* und weils so schön war, wirds morgen nochmal genauso sein. Das heisst also morgen nochmal „eben“ die Schule besuchen und dann um kurz nach 11 wieder zuhause sein. *freu*

Muss mal wieder von meinem Smartphone berichten. Habe zwar mit dem Ding noch nie effektiv navigiert, aber diese Route 66 Software ging mir schon etwas auf den Sack. Habe also nun mal TomTom installiert, und muss sagen, also DAS ist schon eher ne Navigationssoftware nach meinem Geschmack. Naja letztendlich testen kann ich es ja erst sobald mein GPS ankommt. (ich möchte nicht mehr über das scheiss ding schreiben, sondern es nun einfach hier liegen haben)

Ich relaxe nu erstmal und schaue was der Tach noch so bringt.

Bis später (vielleicht)

greetz

calimero

Situationskomik

mal wieder was zum schmunzeln.

Wir schreiben ja morgen diese IT-Klausur, und ich hatte heute morgen eine Arbeitskollegin gebeten, mir doch die Seiten aus dem IT-Handbuch zu nennen, auf denen die relevanten Themen nochmals näher erörtert werden. Diese Bitte sprach ich in meiner allseits bekannten charmanten Art aus, und zwar folgt:

„Hey ich ruf dich heute Mittag mal an, dann machen wir ein bisschen Telefonsex, und dann kannst du mir die Seiten nennen, welche wir morgen für die Klausur brauchen“

So rief ich sie also heute Mittag an, und musste nur feststellen das sie nicht ans Handy gegangen ist. Vor 10 Minuten rief sie mich dann zurück, mit dem folgenden Satz startete Ihre Begrüßung:

„Hallo, hast du dein Problem schon alleine gelöst, oder kann ich dir noch irgendwo bei behilflich sein?“

Ok, ich weiss es ist subtil, aber ich musste schon sehr schmunzeln.

So nu isses aber Zeit fürs Bett.

greetz

calimero

Hardwarefieber

Hallo zusammen,

wiedermal muss ich die Güte meiner Geduld der Deutschen Post in die Hände legen. Zur Zeit wart ich mal wieder auf ganz viel Hardware. Zum einen meinen GPS Empfänger, zum anderen meine Grafikkarte und letztendlich noch das Mainboard. Wer in der IT arbeitet weiss selber das die Geduld bei den Leuten nicht gerade die größte ist, und am liebsten möchte man alles schon einen Tag früher haben als man es bestellt hat.

Andere Sache, gestern hab ich kleiner Fast-Food Junkie mich ßber n paar Burger vom Restaurant zum goldenen M hergemacht, und irgendwie hab ich einen davon zu schnell gegessen oder so. Jedenfalls fßhl ich mich momentan als wäre n Stßck Burger in meiner SpeiserÜhre steckengeblieben. Hatte letzte Nacht auch Sodbrennen, was mich ganze zwei Stunden mitten in der Nacht wachgehalten hat. Naja wie immer in solchen Situationen werde ich abwarten und mal schauen was so passiert, bevor ich mich zum Doc quälen werde.

Morgen holen wir inner Berufsschule die verpasste IT Klausur von Freitag nach, mal sehen wie’s läuft. Ob mein Projektantrag schon angenommen wurde, und die freudige Nachricht schon als e-Mail in meinem Firmenpostfach liegt? Nächste Woche werd ich es erfahren.

Greetz

calimero

Nacht und Nebelaktion

Hallo zusammen,

die letzten zwei Tage war meine schon verflossene Romanze bei mir. Während der ganzen Trennungsgeschichte ging es wohl immer zu stark nach dem was ich wollte, und sie hat es alles mitgemacht, so wie ich wollte. Doch diesesmal sollte es zum Abschied nach Ihrem Willen gehen, und ihr Wille war es mich noch einmal zu sehen. Naja, mir hat das Wochenende weder genützt, noch geschadet. Das einzige Problem was nun ist, das ich ein wenig von dem, was ich schon vergessen habe, wieder neu vergessen muss.

Wie ihr seht, mein Design ist mal wieder ein anderes. Es wird sicherlich noch etwas dauern bis ich endgültig eine Vorlage gefunden habe die auch mir gefallen würde, bzw. diese Vorlage muss erst noch geboren werden *harhar* Selbst ist der Mann?
Eigentlich schon, aber diese blogger.com Matrix iss mir etwas zu krass, daher lass ich lieber die anderen machen :))))))))

so ich denke mein Blogpensum für den heutigen Tag ist nun definitiv gestillt.

greetz
calimero

Bist du nett, zärtlich und verständnissvoll?

Hallo zusammen,

ich habe gerade einen Text gefunden den ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich habe mich köstlich darüber amüsiert, weil in dem Text haargenau das steht, was ich über diese Leute denke. :-)))

—————————–

Hand hoch! Wie viele verzweifelte Männer gibt es da draußen, die sich selbst als nett, verständnisvoll und zärtlich einstufen und trotzdem Sonntagabend alleine vor dem Fernseher sitzen und ihrem Vorbild Kai Pflaume (ein augenscheinlich netter, verständnisvoller aber auch ein Frauentyp) die Frage ihres Lebens stellen: „Warum will mich keine Frau?“

Bevor ich das beantworte, definieren wir mal die typischen Merkmale eines Mr. Nice Guy. Nur damit sich auch die Männer wiedererkennen, die sich morgens in grenzenloser Selbstleugnung mit einem Poster von Sylvester Stallone vor dem Badezimmerspiegel rasieren.

Du hast in Deinem Freundeskreis Unmengen von hübschen, intelligenten Frauen, von denen Du jede einzelne irgendwann einmal begehrt hast. Jede dieser Frauen hat Dein Geständnis – vorgetragen in einem edlen italienischen Restaurant , in der Hand ein Strauss mit 1.000 roten Rosen (mindestens!) – folgendermaßen quittiert: „Du bist echt ein netter Kerl und ich habe Dich wahnsinnig gern, aber nur als Freund“.

Und weil Du so ein echt netter Kerl bist… hast Du Dich der Bitte „Lass uns doch weiterhin Freunde bleiben, ja?“ gebeugt, statt der Schlampe Dir gegenüber zu sagen, dass sie für das teure Essen wenigstens einmal die Beine breit machen könnte.

Zum Beispiel so, wie sie es für ihren monatlich wechselnden Idioten von Freund tut, der sie mindestens zweimal die Woche verprügelt und außerdem mit ihrer besten Freundin fremdgeht. Woher Du das weißt? Du bist schließlich ihre Telefonseelsorge. Deine Nummer ist bei Deiner Freundin ganz oben auf den Schnellwahltasten ihres Telefons gespeichert. Natürlich unter „Oma“ oder „Tanja“, denn die südländischen Macker, mit denen sie derzeit herumhängt, sind rasend eifersüchtig. Meistens ruft sie nachts um 3 an, wenn das Veilchen gerade frisch blüht und sie ungeachtet dessen noch vor 5 Minuten Versöhnungs-Sex mit ihm hatte. In schöner Regelmäßigkeit stößt sie Dir mit „Wenn er doch nur ein bisschen so wäre wie Du!“ die verrostete Nagelfeile tiefer ins Herz, während sie Dir Dein C&A-Hemd mit wasser- und waschmittelfester Wimperntusche verschmiert.

Ein bisschen so wie Du? Mädel, hier sitzen 100%, warum bekommst Du das nicht in Deinen dummen blonden Schädel? Trotzdem wartest Du, denn Du bist Dir ganz sicher, dass sie irgendwann dieses muskelbepackte Wanzenhirn abschießen und merken wird, dass DU der Richtige bist. Ja, und die Zeit gibt Dir in einem Punkt recht: eines Tages steht sie vor Deiner Tür und heult, bis sich Dein Laminatboden wellt. Er ist weg, durchgebrannt, ein Arsch der nur mit seinem Schwanz denken kann und Du hättest ja so recht gehabt und überhaupt. Du bist sozusagen seit Jahren bereit zur übernahme und krempelst schon die Ärmel hoch, da sagt sie plötzlich „Du, Dein Freund, der Sebastian.. ist der eigentlich noch solo?“. Und in genau dem Moment wünscht Du dir die Hexenverbrennung zurück.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist….

bist Du ihr Trauzeuge, wenn sie nächste Woche Stefan heiratet.

Deine Exfreundinnen, die sich für kurze Zeit in einem Anfall von Mitleid (und weil barmherzige Hilfsorganisationen gerade „in“ waren) in Dein Leben verirrt haben, reden ausnahmslos nur Gutes über Dich. Und zwar, dass Du zärtlich, verständnisvoll und ein guter Zuhörer bist und immer für sie da warst, wenn sie Dich brauchten. Und dass Du natürlich der beste Partner bist, den eine Frau sich wünschen kann. Doch den Satz „Du bist mein bester Kumpel und der einzige, der mich wirklich versteht!“ hast Du so oft gehört, dass Du inzwischen das Copyright darauf haben müßtest. Auf die Frage, warum sie Dich dann verlassen haben, sagen sie, dass sie es selbst nicht wissen und es wahrscheinlich irgendwann bereuen werden… Alle Welt denkt jetzt, dass Du eine riesengroße Niete im Bett bist. Du bereust, dass Du in eurer Beziehung deine Sado-Maso-Fesselphantasien aus Rücksichtsnahme nicht ausgelebt hast.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist… bist Du auch nach der Trennung noch zärtlich, verständnisvoll, ein guter Zuhörer und immer für sie da (auch wenn Dir im Unterbewusstsein irgendwie klar ist, dass sie so nicht wirklich etwas verloren haben und Du einfach nur blöd bist).

In der Disco fährst Du oft lange und ernste Gespräche mit Frauen. Du hast Ihnen nach einer hitzigen Tanzphase ein Glas Wasser gereicht und Ihnen Komplimente über ihre Ausstrahlung und ihre Ohrringe gemacht. Jede ist beeindruckt von Deiner Intelligenz, Deinem Wissen, Deinem Humor und Deiner zurückhaltenden Art. Sie freut sich über Dein Interesse an dem was sie tut und was sie bewegt. Alle anderen Männer, die sie sonst ansprechen würden, seien nämlich nur auf das Eine aus. Wenige Minuten später verlässt sie mit dem dubios aussehenden Typen, der eure Unterhaltung mit den Worten „Du hast einen geilen Arsch! Kommst Du noch mit zu mir?“ unterbrochen hat, die Disco.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist… fährst Du ihr hinterher und wartest vor dem baufälligen Plattenbau in einer Gegend, in der Du nichtmal einer 80jährigen Nonne über den Weg trauen würdest, dass sie wieder heraus kommt. Im Morgengrauen verlässt sie mit verheultem Gesicht und zerrissenen Klamotten panikartig das Gebäude. Du fährst das zitternde Häufchen Elend nachhause und sie verspricht dankbar, sich bei Dir zu melden. Ca. 10 km Rückweg vergehen, bis Dir klar wird, dass ihr eure Telefonnummern gar nicht ausgetauscht habt.

Du hast Dich wiedererkannt? Du sitzt vor dem Bildschirm und rufst seit 10 Minuten „Ja, genau! Aber WARUM ist das so?“

Grund 1: Jemand, der einer Frau zu jeder Tages- und Nachtzeit so gut zuhören kann wie Du, ist selten. Und das ist Dein Todesurteil, denn um es mal mit den Worten einer Bulemikerin auszudrücken: „Ich esse nie dort wo ich kotze“. Das heißt für Dich, dass sie zwar gerne ihre Sorgen bei Dir ablädt, sich ihren Spaß aber woanders und nicht bei Dir – ihrer seelischen Müllhalde – holen wird.

Grund 2: Nette Männer sind langweilig. Sie verbreiten nicht dieses prickelnde Versprechen eines aufregenden Marlboro-Man-mit-Drei-Tage-Bart- Abenteuers. Frauen sind Pferdeflüsterinnen; sie wollen wilde Hengste zähmen und nicht auf dem Pony-Karussel reiten.

Grund 3: Frauen wissen nicht, was sie wollen und sind dankbar, wenn ihnen jemand die Entscheidung abnimmt. Männer wie Du, die Ihnen alle Wege offen lassen und ihnen signalisieren „Es wird so ausgehn, wie Du es magst, ich werde all das tun was Du sagst, ich werde da sein, wenn Du nach mir fragst“ werden leider auch irgendwann fragen müssen „Ăh…Wo willst Du hin?“ wenn ihre Angebetete mit dem Kerl abzieht, der ihr sagt „Du willst mit mir ins Bett, gibs zu!“.

Grund 4: Wohl der entscheidende Faktor ist die Tatsache, dass irgendwo in dem grossen Buch der menschlichen Geschichte verankert ist, dass nette Männer nicht mit netten Frauen zusammen kommen dürfen. Anscheinend ist das ein physikalisches und psychisches Polaritätsproblem, vergleichbar wie bei einem Magneten. (+) und (+) stoßen sich nun mal ab. Was bedeutet das also für Dich? Werde ein rücksichtsloses Arschloch, dem die Gefühle einer Frau völlig an den Sackhaaren vorbeigehen.

Aber weil Du ja ein echt netter Kerl bist… wirst Du weiterhin Deiner Linie treu bleiben und darauf hoffen, dass sich irgendwann die physikalischen Gesetze ändern.

„Die Frauenseele ist für mich ein offenes Buch – geschrieben in einer unverständlichen Sprache“

GPS hin, GPS her

Hallo zusammen,

GPS Maus die unendliche Geschichte.
Das Ding was ich gekauft habe bei dem „tollen“ Powerseller, ging nicht für symbian handys *grmbl* habs aber direkt wieder über ebay verkauft *g* und mir nun einen GPS Maus direkt von Nokia bestellt, inklusive KFZ-Ladekabel und Tasche und Versand für knapp 125 EUR. Vorher war ich im Vodafone Shop, die wollten dafür 179,- ohne KFZ-Ladekabel und ohne Ladetasche. Diesmal hab ich wenigstens bei einem „vertrauenswürdigen“ Powerseller bestellt.

genug für den Moment.

greetz

calimero

Krankheitswelle

Guckguck da bin ich wieder,

irgendwie scheint ne Krankheitswelle über Deutschland zu ziehen, meine Magen-Darm-Geschichte ist ja schon seit längerem gottseidank vorbei. Heute hör ich das zwei Leute aussm Chat wo ich immer bin, ne Magen-Darm-Grippe haben, der Berufsschullehrer bei dem wir heute eine Klausur schreiben sollten war auch krank (ich weiss noch nicht wirklich ob das nun gut oder schlecht ist das wir die Klausur nicht geschrieben haben) und ein Lehrer bei dem wir Montag ne Klausur schreiben der hat sich heute krank gemeldet, und keiner weiss ob er Montag wieder fit sein wird. Naja schon komisch alles. Mal abwarten was mir das Wochenende so bringen wird. Also Lust auf irgendwas hab ich eigentlich nicht, vor allem weil immer noch diese Russenkälte über Deutschland haust, aber wer weiss. Bin ja eigentlich nen recht spontaner Mensch. Ihr hört von mir.

greetz

calimero

Kleiner Aufschwung

Hallo zusammen,

es ist vollbracht. ich habe vorhin meinen Projektantrag bei der IHK eingereicht. Nun gings mir auch für ein paar Minuten besser. Eine kleine Spitze sozusagen in der sonst stetig nach unten verlaufenden Kurve in meiner aktuellen Situation.
Heute hats dann auch wieder angefangen zu schneien. Gerade mit 30km/h vom Bahnhof hier her getuckert. Nun ein bisschen aufwärmen und nachher kommt mein Daddy mich wieder besuchen. Mal sehen was wir heute so treiben.

Achso, meine neue Hardware ist übrigens bestellt *jubel*
hab mir ein neues Mainboard und eine neue Grafikkarte bestellt. Damit wird mein High End Rechner zu einem Very High End Rechner *mahah* ;-)))

greetz

calimero

Wildboyz

Hallo zusammen,

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!!!!!!!!!
Endlich haben die Wildboyz eine neue Staffel am Start. über ein halbes Jahr hat es nach ende der 3. Staffel gedauert, bis nun endlich die 4. Staffel anläuft.
Endlich wieder die gehörige Portion Trash für mich die ich brauche nachdem Jackass und Viva La Bam komplett abgesetzt wurden :(

trashige grüße :))))))))

calimero

Verknackt

hallo zusammen,

so mein dad kommt gegen 17 uhr, der will tatsächlich noch joggen gehen heute (also ohne mich) aber bei der kälte *brrrr* irgendwie hab ich heute nacht scheisse gepennt, ich kann meinen kopf nicht mehr über die rechte schulter drehen weil irgendwie am hals bzw. am schulterblatt hab ich mir was eingeklemmt, iss unschön momentan. Naja passend zu meiner aktuellen Situation: Verspannt und Angeknackst *g*

lebbe geht weita!

greetz
calimero

Russenkälte

Hallo zusammen,

whoaaar iss dat kalt in Deutschland. Mein Auto springt auch nur noch an wenn es will *grmpfl* naja heute morgen hatte ich glück, hab alle elektronischen Dinge ausgemacht (Radio, Lüftung, etc..) und dann gings. Heute morgen im Radio wurde berichtet, Bayrischer Wald -25°C | Berlin -18°C. Da kann ich ja schon fast von Glück reden das bei uns nur -5°C waren, und das auto war nicht mal gefroren heute morgen :)))
Habe zur Zeit Berufsschule und diese ganze Thematik in Sachen Abschlussprüfung kommt natürlich da wieder zur Tagesordnung. Momentan für mich kein schöner Ort, da geh ich lieber Arbeiten und vergess das ganze Drumherum :( Morgen kommt mein Daddy wieder nach Oberhausen *freu* mal sehen was wir so anstellen werden. Soweit ich das richtig verstanden habt bleibt er sogar bis Donnerstag hier in der Ecke.

freezy greetz

calimero

KingPin

Hallo zusammen,

so bin wieder da vom Bowling.
Das war mal was am anfang. Bin ins Parkhaus gefahren weil da stand was von 162 freien Plätzen, und dann bin ich glaub ich 10 mal im Kreis gefahren weil alles voll war, bis ich bemerkt habe das man in Essen zuerst aufs Parkoberdeck kommt, bevor man ins eigentliche Parkhaus findet. Komische Stadt iss dat :-)

Beim Bowling war heute „Disco Bowling“ nette Musik und alles schön floureszierend, ich komplett in beige angezogen, hab auch geleuchtet wie’n Glühwürmchen *g* die komische Tussi von der Bedienung hat mich ganz doof angeguckt als ich Bowlingschuhe in Größe 50 bestellt habe *hrhr* aber wat soll ich machen, hab nunmal so grosse Latschen.

Am ende war ich sogar der Sieeeeeeeger :D naja Glück im Spiel…. ihr kennt den Spruch.

Das übliche „nach dem weggehen zu mcdonalds“ durfte natürlich auch nicht fehlen. Nu sitz ich nochn bisschen rum, dröhn mich wie immer Samstagnachts mit Musik zu und warte bis ich müde werde.

So long

calimero