Nässt der Regen…

Guten morgen zusammen,

ist das mal n nettes Wetter draussen? Hab heute freiwillig den Umweg durch die U-Bahn genommen, nur um irgendwie den Wassereimern auszuweichen die irgendjemand da von oben einfach so runterschmeisst.
So meine Gesamtfreizeit gestern belief sich auf 80 Minuten *ole ole* Nachdem ich gestern aus der Uni zurückgekommen bin, war ich ca. noch ne knappe Stunde am Rechner und danach auch sofort tod ins Bett gefallen. Dementsprechend gerädert, bin ich dann auch heute morgen aufgestanden, bzw. ich habe es versucht.

Im Zug wäre ich dann fast erneut eingeschlafen, und wäre einfach am Bahnhof vorbeigefahren, aber irgendwie konnt ich mich noch wach halten. Wenn ich zusammenfassen darf: Scheiss Wetter, Extreme Müdigkeit und eine allgemeine schwache Leistungsfähigkeit. Folgerung => Ich brauch Wochenende!!!

Klagt ein Vogel
Ach, auch mein Gefieder
Nässt der Regen
flieg ich durch die Welt.

calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.