Disneys Atlantis und die FSK

Hallo zusammen,

gestern abend kam mir doch glatt noch die Idee mal über diesen Film zu schreiben, das wollte ich eh schon seit längerem tun. Der Film an sich ist auch schon was älter und zwar von 2001. In dem Film geht es um folgendes:

Bücherwurm Milo Thatch ist Atlantis-Experte, aber niemand nimmt ihn ernst. Eines Tages jedoch wird er für eine Atlantis-Mission angeheuert. Er soll Commander Rourke und dessen Assistentin Helga Sinclair in das versunkene Reich führen. Während der Reise entwickelt der schüchterne Schreibtischtäter immer mehr Helden-Qualitäten. Und so wird er schließlich zur einzigen Hoffnung für Prinzessin Kida und das Inselreich. Denn leider muss Milo erkennen, dass keineswegs edler Forschergeist, sondern reine Profitgier seine Kollegen antreibt…

bis dahin werdet ihr euch sicherlich fragen warum ich das schreibe?!
Also die Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) ist ein Gremium was Kinofilme in Altersgruppen einteilt. Soweit ich weiss gibt es die Gruppen

– Ohne Altersfreigabe
– Ab 06 Jahren
– Ab 12 Jahren
– Ab 16 Jahren
– AB 18 Jahren

Ich habe mir den Film Atlantis angeschaut, gegen Ende des Films passieren folgende zwei Szenen:

Ein Charakter bedient ein russisches Flugzeuggewehr und versucht damit mehrere andere Charaktere abzuschiessen. Die Szene zeigt einen Teil des Gewehrs und ein grosses Fadenkreuz, praktisch wie in jedem Ego-Shooter.

Ein Charakter wird eingefroren, und dann durch einen Zeppelinrotor in Stücke gerissen. Man sieht danach wie kleinere Eisbrocken zur Erde fallen.

Die vorher erwähnte FSK hat diesen Film übrigens mit „Ab 6 Jahren“ eingestuft. Find ich persönlich schon sehr merkwürdig gerade wenn so Szenen wie oben beschrieben darin vorkommen. Ihr könnt ihn ja auch mal selber anschauen und selbst urteilen, aber solltet ihr Kinder haben, lasst euch lieber nicht vom „Disney“ Film täuschen, auch wenns nur Zeichentrick ist. :-)

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.