Mallotze – Tag 5

Hallo zusammen,

bisher wars eigentlich n recht ruhiger Tag. Diesmal haben wir sogar das Frühstück mitbekommen, weil wir zeitig wachgeworden sind. Nachm Früstück waren wir ne Runde Shoppen, hab dann erstmal Postkarten geholt und an alle denen ich eh schreiben wollte, und natürlich auch an alle die mir ne Mail geschickt haben versandt. Sie sollten also in den nächsten Tagen wohl ankommen.

Eigentlich wollte ich heute ja zum Strand weils Wetter super war, aber das hat sich dann doch nicht ergeben, weil wir ja auch Schumi gucken wollten, somit verschieb ich meine Brutzelphase nochmal wieder n Tag nach hinten. Ich hab nu übrigens auch einen superschicken neuen Kettenanhänger.

Gegen mittag waren wir dann auf der Schinkenstrasse Schumi gucken, man man wasn Mitfiebern und naja ich will nu nicht näher aufs Rennen eingehen :-( Die bisherige Abendplanung sieht so aus, dass mein Dad mich gegen 19:00 Uhr verlässt und sich mit seiner „seit Mittlerweile 4 Tagen“ nicht-Frau trifft und weiter versucht da was zu reißen. Nun hat er aber auch von sich aus gesagt das er es nur noch heute versucht und es dann sein lässt.

Ich hab gerade kurz Rücksprache gehalten was mich heute abend angeht, also Christina ist wohl krank, daher werde ich wohl (Nomen NON est Omen) mit Steffi auf die Rolle gehen, und dann mal schauen… Allerdings ist Steffi momentan immer noch besoffen von gestern, und pennt nu erstmal, daher erstmal abwarten ob sie überhaupt noch auf einen grünen Zweig kommt *g*

Jut dann werden wir später weiter sehen, bis denne.

wenn das Aufwärmen zum Delerium wird, dann hab ich wohl was falsch gemacht *g* Daddy war gegen 19 Uhr auffm Weg zu seinem Date, ich bin dann erstmal nach Würger King zum Abendessen gegangen. Steffi und Christina haben wohl den Abend halbtod im Bett verbracht *g* ab und zu lukte mal eine der beiden raus, aber mit denen war nix anzufangen.

Somit bin ich erstmal ins Cocos (Schinkenstr.) zum aufwärmen gegangen. Die Bedienung kannte ich schon recht gut von vor ein paar Tagen. Irgendwann rief mich mein Dad auch an, das er nu auch dort hinkommt, somit waren wir dann schonmal zu Dritt.
Ich Idiot musste ja dann n 43er auf Ex trinken, und danach wars vorbei mit mir, ich weiss leider nicht mehr wann ich ins Hotel bin, die Zeilen hier stammen auch von Montagmorgen und nicht von Sonntagnacht, weil das einzige was ich gestern abend versucht habe, war nicht zu kotzen *g*

Mallorca Statistik:
Alkoholkonsum: 1,2 Liter Colabier, 0,1 Liter 43er Pur
Bräunungsgrad: 75% die Nase pellt sich

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.