Mallotze – Tag 8

Hallo zusammen,

gestern nacht war hier noch richtig Aktion!! 3 Polizei Autos und später dann noch ein Krankenwagen direkt vorm Hotel. Warum? Ebenfalls direkt vorm Hotel lagn Typ regungslos auffer Strasse und kein Mensch wusste ob der einfach nur besoffen, oder Tod ist. Die Polizei von Malle ist aber irgendwie echt krass. Die sind dann bestimmt ne halbe Stunde einfach nur rumgestanden und haben gewartet bis sich der Typ eigenständig bewegt. (Iss klar, denn wenner Tod ist braucht man ja keinen Krankenwagen rufen). Irgenwann bewegte er sich dann doch wieder, Krankenwagen kam, und weg mit ihm *g*

Heute gehts mir wieder n bisschen besser, bin zwar noch lange nicht übern Berg aber wenigstens konnte ich heute schon wieder ne Runde raus, ohne Angst haben zu müssen direkt zusammenzuklappen. Wir waren heute eigentlich nur die Strandpromenade rauf und runter spatzieren. Zuerst heute morgen haben wir noch n Spielsalon gefunden und ich hab tatsächlich mal im Airhockey verloren *grummel* Das kratzt nun ein bisschen an mir.

Gerade kommen wir wieder von der Bierstrasse. Dort waren wir im Lugano Mittagessen. Die Koffer sind auch schon so gut wie gepackt, nur noch n bisschen Badzeug und halt die Kleidung für heute und morgen liegen noch quer verstreut im Zimmer. Heute abend wollen wir noch für ne Stunde oder so in den Innenraum des Bierkönigs. Mal sehen ob ichs überhaupt durchhalte. Die Vorkommnisse des heutigen Abends werde ich dann wohl wieder von zuhause aus Bloggen, da wir morgen früh schon gegen 9 Uhr im Flieger sitzen.

Mallorca Statistik:
Alkoholkonsum: 0,3 Liter Corona
Bräunungsgrad: Hell/Dunkel Braun und alles pellt sich (Nase = Rot)

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.