calimero vs. PC-Gehäuse

Hallo zusammen,

möcht mal kurz ein etwas leidiges Thema hier anbringen. Seitdem ich diesen ganzen Moddingkram hier hab, hab ich es bis heute immer noch nicht geschafft ein Gehäuse zu finden, was ich passend finde, was zur Folge hatte das ich unendliche Euros in Moddinggehäuse gesteckt habe, und mir im Endeffekt doch keines Gefallen hat. Aber ich glaube es hat nun doch ein Ende *hoffe ich*

Denn diesmal hab ich eins gefunden wo ich glaube das ich es wirklich mal ne richtig richtig lange Zeit benutzen könnte :) Vorher aber erstmal der Verschleiß der bisherigen Gehäuse

Angefangen hat es mit dem Sunbeam Samurai Silver

Allerdings war das Gehäuse von der Höhe her zu klein, und das ganze Plastikzeug sehr schlecht verarbeitet. Also musste ein neues her.

Das neue Gehäuse war der Thermaltake Shark silver

Bisher das beste Gehäuse was ich hatte, sehr schöne Aluminiumverarbeitung, gross genug das ich genug Platz drin hatte, und sehr schön gemoddet. Problem war das die Festplatten zu sehr gerödelt haben und dadurch das ganze Gehäuse mitvibriert hat, und es dadurch sehr sehr laut war. Also…. musste ein neues her :-)

Dieses nannte sich AeroCool AeroEngine II silver

Probleme dabei, war wieder das es von der Höhe her zu klein war, sonst auch sehr schön verarbeitet. Die Aerocool ATX Anschlüsse sind jedoch zum kotzen, da es für jeden Jumper einen Pin gibt, nicht so wie bei Thermaltake einen KomboPin der genau passt. Durch die niedrige Höhe sah das Modding allerdings nicht so schön aus, aber ich fing an mich an die Höhe zu gewöhnen, also brauchte ich was, was nicht so ein grosses Seitenfenster hatte.

Es nannte sich AeroCool CoolView silver

Ich glaub das war der größte Griff ins Klo, die integrierte Lüftersteuerung MUSS komplett ausgenutzt werden, ansonsten piepst sie beim Hochfahren und das Display blinkt in einem Durch, was nicht gerade toll ist wenn der Rechner im Schlafzimmer steht, und auch Nachts an ist. Das Gehäuse besaß ich ca. eine Woche, bis ich mich entschloss ein neues zu kaufen, und zwar

dieses hier Thermaltake Armor JR silver

das ist momentan mein aktuelles Gehäuse, ich habs ja eigentlich lieb *g* aber es ist zu klein, und auch dieses vibriert extrem, was die Lautstärke nicht gerade verringert. Also… ihr könnt es euch denken, genau, ein neues muss her, und ich habs gefunden!!!!

Es ist gross, die Festplattenrahmen sind mit Vibrationsschutz ausgestattet, die Füße des Gehäuses ebenfalls usw. usf. supergeiles Ding. Und bald werd ich es mir auch zulegen.

Es nennt sich *tamtadadaam*

Coolermaster Stacker 831 Lite silver

Is dat ein geiles Teil :-D aber das hab ich bei den anderen auch gesagt.
So soviel zu meinem kranken Spleen, und gebloggt hab ich heut auch genug
Schlaft schön!

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. askala sagt:

    wie schon im chat gesagt: das erste war das schönste und für das geld hättest ne haushälterin bekommen die kochen, putzen usw macht.
    aber ich finde es ja schön das du meinen rechner immer wieder umrüsten tust *duck* *fg*

    aski

  2. calimero sagt:

    och jo, ich sach immer, lieber n paar löffel inne spüle liegen, dafür aber n schöner rechner *g*

    und nein!! den bekommste nich :P