nVidia – SLi – Windows Vista

Hallo zusammen,

wie vielleicht der eine oder andere weiss, funktioniert die Dual-GPU Unterstützung über Windows Vista noch nicht so wie sie funktionieren sollte. Heute hat nVidia Beta Treiber online gestellt die dafür sorgen sollen, dass beide Grafikkarten erkannt werden.

Ein kleiner Report :-)

Zuerst muss man laut nVidia die Software „Download Accelerator“ abschalten. Das Programm hatte ich früher unter XP mal genutzt, aber momentan nicht, also kein Problem, dann sollte man ggf. AntiViren Software komplett beenden. Nachdem man dies getan hat, geht man unter Start -> Systemsteuerung -> Programme und Funktionen und entfernt dort die bisher installierten nVidia Treiber.

Nach einem Neustart installiert man den neuen nVidia Treiber.
ForceWare Release 100
Version: 100.54
Release Date: January 30, 2007
Beta Driver

Ein weiterer Neustart folgt. Bei mir war es jetzt der Fall, dass im Gerätemanager beide Grafikkarten angezeigt wurden, eine als funktionierend, die andere als nicht funktionierend. (OK wenigstens schonmal eine kleine Verbesserung, beim 97er Treiber wurde generell nur eine Grafikkarte angezeigt)

Nun ist Vorsicht geboten, wenn man jetzt bei der nicht funktionierenden Grafikkarte auf „Treiber aktualisieren“ -> Treiber automatisch suchen klickt, darf man alles nochmal von vorne machen, denn Vista installiert dann den zertifizierten Grafikkartentreiber und man hat letztendlich wieder nur eine Grafikkarte im Gerätemanager.

Nachdem ich dann die ganze Prodzedur wiederholt habe, bin ich diesmal auf „Treiber aktualisieren -> Treiber auf der Festplatte Suchen -> Alle verfügbaren Geräte anzeigen gegangen, und hab den Treiber ausgewählt der von nVidia und nicht von Microsoft stammt. Dann installiert er diesen und bricht nach kurzer Zeit mit der Fehlermeldung: „Die Treibersoftware konnte gefunden werden, Windows kann die Treiber jedoch nicht starten“ ab.

Letztendlich hab ich jetzt folgendes Bild
Ich habe zwei Grafikkarten mit je 512 MB Ram

Er zeigt mir ne Verfügbarkeit von 767 MB Ram insg. an
Dedizierter Grafikspeicher sind dann 512 MB Ram
mit einer gemeinsamen Nutzung von 255 MB Ram

hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder gibts jemanden bei dem es funktioniert hat?! Ansonsten wart ich einfach auf den nächsten nVidia Treiber :-)

greetz
calimero

Nachtrag: Fehlermeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. outrunning sagt:

    nachdem ich den treiber 100.54 installiert habe, erhalte ich nach dem neustart einen bluescreen zu meiner gforce 8800 gtx von gainward. der treiber 100.30 funktioniert. ein performancegewinn zur 7900gto im flugsimulator x ist absolut NICHT erkennbar…, wiedermal ein toller schwindel der vertriebler von microsoft usw. …