Second Life

Hallo zusammen,

habe mir dann heute mal einen Second Life Account gemacht. Werde mich zuhause dann mal etwas mehr damit auseinandersetzen. Das einzige was ich von hier aus schon eingerichtet habe, ist mein „wohlklingender“ Name Calimero Congrejo *g*

Allerdings verlangte LindenLab ne Überprüfung per Paypal bzw. Kreditkarte um die 250 Starter Linden$ zu bekommen, da ich aber weder über ne KK noch über einen PP Account verfüge, kann ich mein „Begrüßungsgeld“ *muha* erstmal vergessen.

Aber ich wollte ja auch eh nur mal reinschnuppern, und nicht zu den kranken Gehören die ihren Job kündigen, weil sie nun mit Second Life ihr Geld verdienen. Für die, die es nicht wissen, man hat in SecondLife die Möglichkeit: Im Spiel verdiente Linden$ in „ECHTE“ US-$ zu tauschen.

Ich weiss nicht ob es PR ist oder wirklich stimmt, aber es wird behauptet, dass es eine Spielerin gibt, die dadurch zur Real Life Millionärin geworden ist. Sie hat wohl Baufläche gekauft, Häuser gebaut und diese dann im Spiel verkauft, was ihr viele Linden$ und halt im Gegenzug einen 6-Stelligen US-$ Betrag brachte.

Ich schaus mir jedenfalls nachher mal an.

greetz
Calimero Congrejo :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.