Melbourne Shufflin ft. Running Man

Hallo zusammen,

hab mich mal wieder auf die Suche nach netten Techno „Bewegungsarten“ gemacht, aber ich glaube das ist für mich Steif-Stock-Sportler eindeutig zu hoch :-) Jedoch laut Beobachtungen in Discos eigentlich die häufigste Art zu tanzen.

Aber ohne professionelle Hilfe denke ich nicht, das ich mir das antrainieren kann *g* Das war schon beim Jumpstyle schwer genug *grins*

Der Tanz besteht aus einer Kombination von 2 „Moves“ dem sogenannten „Melbourne Shufflin“ und dem „Running Man“

Hier mal ein Basic Tutorial vom Melbourne Shufflin

…und hier das Tutorial für den Running Man

…und wenn man es richtig fett drauf hat, sieht das ganze kombiniert so aus

greetz
calimero


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.