AAAAAAAAAAAAAAAAAH

Hallo zusammen,

Wie das Mangement der Musik-Band Rammstein berichtet, tritt der Sänger Till Lindemann aus, um „neue Herausforderungen zu suchen“. Das im Moment in Arbeit befindliche Album soll aber noch vollendet werden.

Es gab Spannungen innerhalb der Band, welche Lindemann zu dieser „gut durchdachten“ Entscheidung gebracht haben und somit den Ausstieg besiegelten.

Der Rest der Band wird aber weitermachen und auch ein neuer Sänger ist schon gefunden: En Esch, der Elektro- und Industrial-Pionier der Band KMFDM, der zuletzt bei Slick Idiot sang.

—–

Ich kanns nicht wirklich fassen und wills auch nicht wirklich glauben. Ma abwarten wie das „Letzte“ Album wird. Till war die „Stimme“ von Rammstein und ich denke nicht, dass es mit dem neuen Sänger so toll wird. ARGH… Ich spring mit ein paar Boygroup Fans aussm Fenster :-(

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Alex sagt:

    Wenn eine Band ihre Stimme verliert, ist es meist vorbei. Nicht das mich das bei Rammstein nun mit Trauer erfüllen würde, aber für die Fans muss sowas immer kacke sein…n Gitarristen kann man ja verschmerzen…

  2. Marcel sagt:

    Und es handelt sich wohl um einen Fake, wie man nun bei laut.de lesen kann. Schade :(