Gewohnheit

Hallo zusammen,

es ist bereits der dritte Tag, der dritte Tag nach Ende meines Urlaubs. Ich bin allerdings immer noch nicht wirklich wieder im Arbeitsleben angekommen. Das einzige was ich mir wünsche ist das Wochenende.

Dabei habe ich eigentlich überhaupt gar keins. Freitag geht es auf das Seminar und Samstag spät nachmittags komme ich erst wieder. Ich frag mich eh wo hier der Bus halten soll, schließlich ist ja so gut wie halb Essen abgesperrt.

Ich hoffe mal Samstagabend das die Afterparty einigermaßen in Ordnung ist, ich hab allerdings noch nie was von diesem Milandy gehört, ich weiss allerdings von einigen, dass die auch da hin wollen. Ich habe ein klein wenig die Befürchtung das die Besucherzahl höher ist, als das Fassungsvermögen des Ladens, weil wirklich gross, sieht es auf den Bildern nicht wirklich aus.

Ich hoffe dann mal, dass ich mich die nächste Woche schon etwas besser an das „wieder arbeiter“ gewöhnt habe, ich mein gut, es waren ja nur 2 Wochen ohne, aber trotzdem fällts mir nicht gerade leicht.

Am darauffolgendem Wochenende ist von Entspannung natürlich auch keine Rede, denn da fängt der Umzug an. Ich weiss nicht ob wir alles schon an dem Wochenende über die Bühne bringen werden, aber ich hoffe doch, dass wir schon recht weit kommen. Ob jetzt effektiv schon Möbel transportiert werden, steht auch noch in den Sternen, da wir noch das Wohnzimmer streichen wollten.

Nun werde ich mich mal wieder zurück an die Arbeit begeben, momentan bin ich ja wieder im Vor-Ort tätig, allerdings nur noch diese und nächste Woche. Ab September bin ich dann wieder dauerhaft im Helpdesk tätig, eventuell eröffne ich dann wieder das Helpdesk Blog oder auch nicht, je nach dem wie motiviert ich dafür bin.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.