Krieg am Wochenende

Hallo zusammen,

diesen Samstag werde ich nach langer Zeit mal wieder in den Krieg ziehen. Ich habe Nina versprochen, dass ich mit ihr zu IKEA fahre. Nicht das ich in letzter Zeit nicht bei IKEA war, nee ich kenn das Ding schon so gut wie auswendig, aber wir waren immer unter der Woche da.

Nach meinem ersten und eigentlich letzten mal das ich Samstag bei IKEA war und ich von den ganzen anderen Menschenansammlungen die dort wie wilde Horden durchgestiefelt und mich knapp zu tode getrampelt haben, dachte ich eigentlich nicht, dass es mich nochmal Samstags dort hin verschlagen würde. Naja wat tut man nicht alles…

Wir benötigen noch ein wenig mehr Stauraum, darum schauen wir uns um nach einer Kommode/Sideboard fürs Wohnzimmer und noch was kleines für den Flur. Sollte ich es überleben, freu ich mich jedenfalls schon auf den IKEA HotDog ;) die Dinger sind cool.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Alex sagt:

    Haste ne Ahnung, wie oft ich schon Samstags bei IKEA war? Diese Horrorgeschichten, die jeder da immer erzählt scheinen immer nur dann zu passieren, wenn ich grad nicht da bin :P Du solltest mal den sonntäglichen Flohmarkt beim Essener IKEA so ab 14 Uhr probieren…DAS sind Menschenmassen.

  2. Titania sagt:

    Ohje ohje, ich fühle mit Dir.Ich musste auch mal Samstags mit in den IKEA..NIE WIEDER! *g*

    Trotzdem viel SPaß ;)

    Mone