Überfressen

Hallo zusammen,

man war das n Tag gestern, nicht weil Rosenmontag war und alle Jeck sondern weil ich gestern definitiv zuviel gegessen habe. Es fing noch gesittet an mit zwei Brötchen und einer Müllermilch zum Frühstück.

Da gestern die Kantine zu hatte war ich Mittags beim BurgerKing und hab mir zwei Burger und ne Pommes reingezogen. Nachmittags zuhause hab ich beim Fernsehen n Ofenkäse mit einem 1/4 von einem Kompletten Fladenbrot gegessen und kurz nachdem das verschlungen war kam der Gedanke: „Och jetzt noch nach Mäcces“

Da landete ich dann auch ziemlich schnell und kam mit zwei Burgern und 6 Nuggets wieder nach Hause. Danach gings mir wirklich extrem schlecht *g* und auch heute bin ich irgendwie noch pappensatt *g* Allerdings hinterlässt sowas ja auch Spuren, z.b. in der Bauchumfang Gegend.

Allerdings schiele ich schon seit einiger Zeit auf eine kleine sportliche Aktivität und ich habe ja auch noch den Urlaub vor Augen, wo ich auch nicht mit ganz so einer extremen Plautze auftreten möchte *g* Dazu aber später mehr… Ins Solarium könnt ich eigentlich auch mal wieder gehen…

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.