Moderne Todsünden

Hallo zusammen,

die alten Todsünden aus dem Mittelalter sollen bald ausgedient haben. Statt Zorn, Neid, Hochmut, Geiz, Trägheit, Völlerei und Wolllust sollen nun neue Sünden in die aktuelle Zeit eingeführt werden.

Bischof Gianfranco Girotti hat auch schon eine Liste zusammengestellt. Die Todsünden der Neuzeit lauten.

– Verkauf und Einnahme von Drogen
– sich an Kindern und Jugendlichen vergehen
– Verschmutzung der Umwelt
– Prostitution
– Genveränderung bei Menschen
– andere in die Armut bringen und sich selbst daran bereichern
– Geld für Luxusprodukte verschwenden

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.