Käsebrot

Hallo zusammen,

„Käsebrot, ist ein gutes Brot“ so sang schon Helge Schneider. Britische Wissenschaftler haben nun eine Formel für ein perfektes Käsebrot entwickelt.

W =[1+((bd)/6.5))-s+((m-2c)/2)+((v+p)/7t)](100+l/100)

Wobei W = Die Dicke der Käsescheibe. Weitere Faktoren sind die Verhältnisse von Dicke des Brotes über Zahl der Tomatenscheiben oder Menge der Mayonnaise.

Das Cheddarometer berechnet anhand der Formel das perfekte Käsebrot :-) Wers braucht!

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.