XXX Cuil

Hallo zusammen,

Die ehemaligen Google-Mitarbeiter hinter dem neuen Internet-Suchanbieter Cuil sind eigentlich ausgezogen, um Google das Fürchten zu lehren, doch die Pannenserie rund um den Launch von Cuil reißt nicht ab.

Ein spezielles Feature der semantischen Bildersuche bereitet den Cuil-Machern Sorge. Zu jedem Suchergebnis wird ein Bild angezeigt, das dem User den Überblick über die Einträge erleichtern soll.

Bei der Suche nach „unverdächtigen“ Inhalten rutschen zuweilen jedoch Pornobilder unter die Ergebnisse, die auch durch Aktivierung der „safe search“-Suche nicht vollständig gefiltert werden.

Google-Sprecher streichen die Pornopannen des jungen Konkurrenten höhnisch hervor – Cuil-CEO Tom Costello rechtfertigt die ungefragte Anzeige pornografischer Inhalte hingegen mit Serverausfällen aufgrund des überraschend hohen Traffic beim Launch. IT-Experten sprechen hingegen von Design-Fehlern.

greetz
calimero

Finally (gone) done

Hallo zusammen,

ja es gibt mal wieder gravierende Neuerungen bei mir. Nach einigen Verhandlungen, ist es nun offiziell. Nach 5 Jahren werde ich dem RWE den Rücken kehren und eine neue Herausforderung Jobmäßig antreten.

Ab dem 14. August arbeite ich in Düsseldorf bei der METRO Group. Vom Prinzip mach ich weiter im Customer Service, allerdings mehr im Schwerpunkt Logistik und Transport anstatt Energie und Handel.

Ich bin auf jedenfall gespannt.

greetz
calimero

Voreingenommenheit

Hallo zusammen,

Ist Windows Vista nun ein Ladenhüter oder nicht? In der Microsoft-Hauptstadt Redmond will man von derlei Überlegungen nichts wissen. Geschönte Zahlen oder Realitätsferne werden weit von sich gewiesen, stattdessen verweisen die Urheber auf das ramponierte Image der Software, das zugegebenermaßen auf die ein oder andere eigene Fehlentscheidung zurückzuführen ist.

In Wirklichkeit sei Windows Vista ein Produkt, das unvoreingenommene Nutzer sogar begeistern kann. Und um dieser Behauptung auch einen wissenschaftlichen Anstrich zu geben, griff Microsoft zu einem Trick. Der Codename: Mojave.

Wie schaffen es also die Redmonder, dass sich potentielle Kunden dem neuen Betriebsystems gegenüber zu Urteilen wie „Es ist der Wahnsinn!“, „Die Geschwindigkeit ist unglaublich!“ und „Ich würde ihm eine 10 geben!“ hinreißen lassen?

Die Antwort lautet: Man erwähnt mit keiner Silbe Windows Vista. Dazu stampfte Microsoft das fiktive Projekt „Mojave“ aus dem Boden, der angebliche neuste OS-Knaller der Software-Schmiede, und lud drei Tage lang insgesamt 140 Probanden mit dem Ziel ein, „zu sehen, ob es tatsächlich eine Lücke zwischen Wahrnehmung und Realität gibt“.

Die bunt zusammen gewürfelte Testgruppe aus Mac- und Linux-Nutzern, aber auch aus Anwendern des Prä-Vista-Zeitalters waren dabei. Die Versuchsleiter setzten jeden von ihnen vor ein HP Pavilion-Notebook, versprachen eine Präsentation von „Mojave“ und warfen zeitgleich ein Demovideo von Vista an, das unter anderem zeigte, wie leicht und spaßig es sei, Backups anzufertigen, DVDs zu brennen oder die Kinderschutzfunktion zu konfigurieren.

„Normale Leute, die bislang noch nie in Kontakt mit Vista gekommen waren, sollte sich selbst ein Bild davon machen“, kommentierte ein Sprecher den Aufbau des Experiments.

Das Ergebnis birgt wenig Überraschung. Sämtliche Erstnutzer zumindest jene, die Microsoft auf der eigens gelaunchten Mojave-Website in Ton und Bild zu Wort kommen lässt zeigen sich begeistert.

90 Prozent gaben „Mojave“ eine deutlich bessere Benotung als Vista, über das sie in den Medien und von Freunden so viel Schlechtes gehört hatten. In Windows-Hauptquartier nimmt man das Resultat mit Genugtuung auf: „Wir haben es euch schon immer gesagt“, scheint eine passende Beschreibung der derzeitigen Haltung in Redmond zu sein.

greetz
calimero

um keinen Spruch verlegen

Hallo zusammen,

achja die gute SPD. Diesmal gehts um Thilo Sarrazin der in einem Interview doch glatt folgenden Spruch brachte:

„Es müssen ja nicht immer angenehme 20 Grad in der Bude sein, auch wenn es ein bisschen kühler ist, lässt sich es prima leben. Wenn die Energiekosten so hoch sind wie die Mieten, werden sich die Menschen überlegen, ob sie mit einem dicken Pullover nicht auch bei 15 oder 16 Grad Zimmertemperatur vernünftig leben können.“

Manche Politiker heutzutage scheinen echt zu lange an Klarlack oder so geschnüffelt haben. Ich frag mich manchmal echt was für Köpfe bzw. Meinungen in dieser „Partei“ rumgeistern. Unfassbar!

greetz
calimero

100 Fragen an….

…heute: calimero

1 Dein Name?
calimero

2 Wann hast du Geburtstag?
15. Februar

3 Wo bist du geboren?
Oberhausen

4 Wo bist du gerade?
Am Rechner

5 Was hast du gerade an?
Weisse Jogginghose, und luftiges Hemd

6 Dein schönster Moment bis jetzt?
Besuch der Qlimax 2007 und Urlaub auf Fuerteventura

7 Was liest du derzeit?
nur meine Blogs aus dem Blogroll

8 Hast du einen Lieblingsfilm?
Trainspotting

9 Action oder Liebesfilm?
Action

10 Was ist dein Lieblingslied?
momentan Showtek – FTS aber das ändert sich häufig

11 Was hörst du derzeit?
Mein Streifenhörnchen im Streu buddeln

12 Bist du derzeit verliebt?
Aber klar

13 Die 3 wichtigsten Sachen in deinem Leben?
Gesundheit, Freundin, Geld

14 Was siehst du als deine Heimat an?
Oberhausen

15 Welche Sprachen sprichst du?
Deutsch und Englisch

16 Dein Lieblingsgetränk?
Mezzo Mix

17 Dein Lieblingsessen?
Griechisch + Fast Food

18 Dein Lieblingsland?
Spanien

19 Was ich in meiner Freizeit am liebsten mach?
Chatten, DVD, Bloggen

20 ICQ oder Yahoo! ?
ICQ

21 Was hast du letzte Nacht gemacht?
geschwitzt O_o

22 Sommer oder Winter?
Sommer

23 Windows oder Linux etc?
Windows

24 Wie würdest du deinen Sohn nennen?
David

25 … und deine Tochter?
Irgendwas mit J am anfang.

26 Was ist deine Lieblingsfarbe?
türkis

27 Wann hast du zum letzten Mal Urlaub gemacht? Wo?
April 2008 – Fuerteventura :)

28 Dein Schulabschluss?
kaufmännisches Fachabitur

29 Schönstes Alter? (bis jetzt?)
irgendein Alter wo die Welt noch bunt ist

30 Nenne 1 Lebensweisheit!
Wer glaubt etwas zu sein, hört auf etwas zu werden.

31 3 Dinge für die Insel?
Freundin, Geld, luftige Anziehsachen

32 3 Dinge für ein erfülltes Leben?
Haus, Frau, Geld

33 Wunsch für die Zukunft?!
Haus, Frau, Geld :-)

34 Was braucht man für einen perfekten Urlaub?
Ein schönes Reiseziel

35 Geld oder Liebe?
Liebe

36 Deine Haarfarbe?
dunkelbraun

37 Deine Augenfarbe?
grün/grau/blau

38 Hast du einen Spitznamen? Welchen?
calimero, quentar

39 Herr der Ringe oder Harry Potter?
Keines der beiden

40 Setze fort wie du willst: „Lost in…..“
Translation

41 Erstes Wort das dir mit „S“ am Anfang
einfällt!

Super

42 Lieblingswebsite?
blogschrift.biz :-)

43 Film oder Buch?
Film

44 Lieblingsfach in der Schule?
äääh, Sport

45 Hast du studiert?
nein

46 Wenn ja? Wo? Was? Wie lang?
NEIN!

47 Wie lange surfst du durchschnittlich jede Woche?
Zuviel

48 Hast du gerade Licht brennen?
Ne, Sonne reicht

49 Wie spät ist es bei dir?
17:51 Uhr

50 Lieblingstätigkeit am PC?
Chatten, Bloggen, Zocken

51 Wen würdest du wählen?
Den Spitzenkandidat meiner Partei

52 Bist du mit der Regierung zufrieden?
Die anderen würden es auch nicht besser machen.

53 Liest du Zeitung?
Die Onlineausgabe von 4 versch. Zeitungen

54 Interesse für Politik?
Ja

55 Interesse für Parties?
Jaaah!

56 Was hast du letztes Wochenende gemacht?
Geburtstagsparty! :)

57 Bist du Raucher?
momentan ja

58 Hast du ein Handy?
wer hat keins?!

59 Aktuelle Wetterlage bei dir?
DRÜCKEND!

60 Bist du Mitglied in einem Verein?
Triple Five Fitness Center

61 Warst du schon mal im Krankenhaus?
Nicht nur bei meiner Geburt

62 Wann hast du das letzte Mal telefoniert?
paar Stunden her

63 Wann hast du deine letzte Email geschrieben?
paar Minuten her

64 Hast du einen Bruder? Name?
Nein

65 Hast du eine Schwester? Name?
Nein

66 Wer ist älter? Vater oder Mutter?
Vater

67 Trinkst du Alkohol? Wenn ja, wie oft?
Nein, gar nicht

68 Gibt es Wunder?
Alles was wissenschaftlich nicht erklärbar ist, ist ein Wunder, oder?

69 Gibt es Geister?
Bestimmt

70 Der Sinn des Lebens? (deiner Meinung nach!)
Die 80-90 Jahre so erfüllt rumbekommen wie es geht, bevor man nie mehr nichts ist.

71 Deine aktuellen Gefühle sind….
„meine fresse is das warm hier“

72 Was sagst du zum aktuellen Fernsehprogramm?
Kein Plan, habs nicht an.

73 Talkshows oder Gerichtsshows?
Zusammenfassung der lustigsten Talk- und Gerichtsshows

74 Hast du zur Zeit ein Vorbild?
Hans Hölzel aka Falco

75 Berlin oder München?
Berlin

76 Setze fort wie du willst: „In München…“
steht ein Hofbräuhaus, eins zwei gsuffa!

77 Würdest du gern ins Ausland auswandern?
Eher nicht.

78 Was macht einen Menschen reich?
Geld

79 Was bedeutet für dich die Natur?
manchmal schön sie anzusehen, manchmal sehr gefährlich.

80 Deine Träume?
Die weiss ich morgens meist nimmer :/

81 Dein Lieblingsauto?
Aston Martin Vanquish

82 Wo bist du aufgewachsen?
Oberhausen

83 Wie groß bist du eigentlich?
199cm

84 Was ist besser? Arbeit oder Schule?
Arbeit

85 Geburtsland?
Good old Germany

86 Malen oder Singen?
kann beides nicht, aber dann eher singen

87 Was findest du außergewöhnlich?
alles was nicht gewöhnlich ist :)

88 Nach was bist du süchtig?
Freundin, Internet, Zigaretten

89 Hast du Hobbys? Welche??
Reiten, Schwimmen, Lesen

90 Was war deine letzte Mahlzeit?
Brötchen mit Käse

91 Dein letzter Kinofilm?
Superhero Movie

92 Wie würdest du dich in einem Satz
beschreiben?

Kompliziert aber Erstrebenswert :D

93 Wie würdest du deinen Sohn nennen?
Immer noch David

94 Bist du naiv?
nein

95 Der beste Jahrgang ist…?
1982!! FTW!

96 Glückszahl?
56

97 Draußen oder Drinnen?
Drinnen

98 Lebst du lieber in der Stadt oder auf dem Land?
Stadtmensch!

99 Was ist für dich das Wichtigste auf der Welt?
Meine Gesundheit

100 Deine Meinung zu den letzten 99 Fragen?
Gingen schnell rum

greetz
calimero

Cuil vs. Google

Hallo zusammen,

die neue Suchmaschine Cuil möchte sich als Konkurrent zu Google ansehen.

hmm ich war gerade mal auf der Seite. Cuil findet meine Seite beim Suchwort „blogschrift“ in der zweiten Reihe ganz rechts (?) praktisch als Sechstes.

Google führt mich weiter an Position 2, direkt neben den Leuten von blogschrift.com. Google weiss halt was gut ist, darum benutz ichs auch weiter :)

Trotzdem mal sehen wie Cuil (sprich. cool) sich entwickelt.

greetz
calimero

Deckenkleber

Hallo zusammen,

meine Güte war das ne eklige Nacht, bin irgendwann wachgeworden und musste glaub ich erstmal meinen Bettbezug wechseln, weil es echt gestern sowas von stickig und schwül war. Trotz Ventilator, trotz offener Fenster, hatte man das Gefühl, das nur noch kaum Luft in der Atmospähre vorhanden war :-)

Ich mein generell mag ichs ja warm und eigentlich kanns auch nie zu warm sein, aber dann sollte doch wenigstens n angemessener Wind vorhanden sein, dass man nicht komplett eingeht, wie eine Bockwurst in der Mikrowelle *g* Naja ok, vielleicht ein etwas zu extremes Beispiel, aber ihr wisst sicherlich was ich meine.

greetz
calimero

Ein Ei braten

Hallo zusammen,

momentan ist ja mal wieder eine schwüle Hitze in Deutschland. Da wird der heimische Rechner doch auch mal hin- und wieder in Mitleidenschaft gezogen. Das Programm HWMonitor gibt eine Übersicht über die aktuellen Temperaturen im Rechner.

Hier mal ein Auszug von meinen Grafikkarten während der generellen Wärme. Gesund ist was anderes…. Dabei ist mein Gehäuse schon auf jeder Seite Luftdurchlässig.

Aller Temperatur zum trotz. NOCH läuft er stabil :) Mag jemand Rührei?! *g*

greetz
calimero

Tempel

Hallo zusammen,

habe gerade das Thalia XXL Duschpaneel bestellt. Jetzt bin ich schon wieder total voller Vorfreude und hoffe, dass es bald geliefert wird, und alles reibungslos mitm einbau funktioniert.

OLE OLE :D

greetz
calimero

unglaubliche Namensgebung

Hallo zusammen,

Weil es von seinen Eltern einen allzu bizarren Namen verpasst bekam, ist ein neunjähriges Mädchen in Neuseeland vor Gericht gezogen und hat gewonnen. Ein Richter ordnete an, dass sich „Talula does the Hula“ umbenennen darf.

Der Name bedeutet übersetzt so viel wie „Talula tanzt Hula Hoop“. Das Mädchen hatte sich vor seinen Freunden so geschämt, dass es sich nur als „K“ bezeichnet und seinen wahren Namen verschwiegen hatte, wie die Zeitung „Taranaki Daily News“ am Donnerstag berichtete.

Wer seinen Kindern zu bizarre Namen gebe, baue damit nur soziale Hürden auf, begründete der Familienrichter Rob Murfitt sein Urteil. Es war nicht das erste Mal, dass Muffit eines besseren belehren musste.

Der Richter hatte auch Eltern ausfindig gemacht, die ihre Kinder auf Namen wie „Violence“ (Gewalt) oder „Bushaltestelle Nr. 16“ getauft hatten. Andere hatten ihre Zwillinge „Fish and Chips“ bzw. „Benson and Hedges“ genannt. Die Kinder einer Familie wurden allesamt nach den Modellnamen von Sechszylinder-Autos von Ford getauft.

Also Bushaltestelle Nr. 16 ist mal mein absoluter Favorit :-D Habt ihr evtl. von ähnlichen Fällen gehört, in denen die Eltern den Kinden so dumme Namen gegeben hatten?! Oder habt ihr vielleicht selber einen doofen Namen?!

greetz
calimero

Thalia XXL

Hallo zusammen,

momentan spiele ich mit dem Gedanken mir ein Luxus Duschpaneel zuzulegen. Nach einiger Recherche im Netz und Preis-/Leistungsvergleichen bin ich auf ein Paneel gestossen was mir eigentlich recht gut gefällt.

Thalia XXL nennt sich das Ding, vertrieben von isiMax. Ich muss wohl vorher nur klären, ob man das auch an der Kopfseite der Wanne befestigen kann obwohl die Armaturen für den Wassereinlass in der Mitte der Wanne sind. Notfalls mit zwei Schläuchen am Wannenrand lang.

Ich find das Ding einfach cool. Guckst du hier. Allerdings wollte ich heute nochmal in den Baumarkt und schauen ob die da auch so Dinger haben und da nochmal schauen was das Angebot hergibt.

greetz
calimero

Lektionen fürs Leben

Hallo zusammen,

heute gibt es mal 3 Lektionen anhand netter Alltagsbeispiele erklärt.

Ein Mann betritt die Dusche gerade in dem Augenblick als seine Frau aus der Dusche steigt. Es läutet und nach einer kurzen Diskussion darüber, wer denn nun zur Tür geht, gibt die Frau nach, hüllt sich in ein Handtuch, läuft die Treppe hinunter und öffnet die Haustür: Es ist Kurt, ein Bekannter ihres Mannes und bevor sie noch grüssen kann sagt er: „Ich gebe Dir sofort 300 Euro wenn du Dein Handtuch fallen lässt“.

Ein bisschen verwundert überlegt sie kurz, knotet aber das Handtuch auf und steht nackt vor Kurt. Er sieht sie an, gibt ihr dann 3 Hunderter und sagt: „Wow, ich geb Dir noch 500 Euro für ein bisschen erotische Zärtlichkeit im Hausflur“.

Zuerst verdutzt, dann aber auch erregt von der Situation und der Aussicht, sich zwischendurch etwas Schönes kaufen zu können, willigt sie nach kurzer Bedenkzeit ein. Noch verwirrt von diesem Vorfall, aber auch froh über das kleine Vermögen, das sie in kaum 2 Minuten gemacht hat, geht sie anschließend wieder hinauf ins Badezimmer.

Ihr Mann, noch unter der Dusche, fragt: „Wer war es denn?“ „Dein Kumpel Kurt“, antwortet sie. Ihr Mann: „Super, hat er dir die 800 Euro gegeben, die er mir schuldet?“

Moral der Lektion Nr. 1:
Tauschen Sie Informationen rasch aus, wenn Sie im Team arbeiten, sie könnten wichtig für die Entscheidungsfindung sein. Sie vermeiden so Missverständnisse und schlechtes Auftreten nach außen hin.

Am Lenkrad seines Autos auf dem Weg zum Kloster begegnet ein Priester einer Nonne, die zu Fuß unterwegs ist. Er bleibt stehen und fragt sie, ob sie bis zum Kloster mitfahren möchte. Sie bejaht, steigt ins Auto und als sie die Beine überkreuzt, kommt deren Schönheit zum Vorschein.

Der Priester kann nicht anders als ihre Beine anzusehen und verliert für einen kurzen Moment die Kontrolle über sein Auto. Nachdem er das Auto wieder unter Kontrolle hat, legt er plötzlich die rechte Hand auf den Schenkel der Nonne. Sie sieht ihn an und sagt: „Vater, erinnern sie sich an Psalm 129?“

Beschämt zieht er schnell seine Hand zurück und überschlägt sich mit Entschuldigungen. Ein bisschen später, die Versuchung ist einfach zu groß, profitiert er von einem Gangwechsel und berührt erneut den Schenkel der Nonne, worauf diese wieder dieselbe Frage stellt: „Vater, erinnern Sie sich an Psalm 129?“

Wieder wird er rot uns zieht stotternd seine Hand zurück: „Tut mir leid, Schwester, aber das Fleisch ist schwach.“ Im Kloster angekommen steigt die Nonne wortlos aus dem Auto und wirft ihm einen eindeutigen Blick zu. Der Priester eilt sofort zur ersten Bibel die er finden kann und schlägt Psalm 129 auf: „Gehet vorwärts, suchet höher, dort werdet ihr Herrlichkeit erlangen.“

Moral der Lektion Nr. 2:
Seien Sie in Ihrem Aufgabengebiet immer gut informiert, sonst kann es sein, dass Sie gute Gelegenheiten verpassen.

Ein Vertreter, eine Chefsekretärin und ein Personalchef gehen mittags aus dem Büro in Richtung eines kleinen Restaurants und finden auf einer Sitzbank eine alte Öllampe. Sie reiben an der Öllampe und wirklich entsteigt ihr ein Geist: „Normalerweise gewähre ich 3 Wünsche, aber da Ihr zu dritt seid, hat jeder einen Wunsch frei!“

Die Chefsekretärin drängt sich vor und gestikuliert wild: „Ich zuerst! Ich! Ich möchte auf einem herrlichen schönen Strand auf den Bahamas sein, der Urlaub soll nie enden, keine einzige Sorge soll mir mein schönes Leben vermasseln.“

Und hopp, verschwindet die Chefsekretärin. Der Vertreter will nun an die Reihe kommen: „Jetzt, ich! Ich will mit der Frau meiner Träume an einem Strand in Tahiti eine Pina Colada schlürfen!“ Und hopp – verschwindet der Vertreter.

„Nun kommst du dran.“ sagt der Geist zum Personalchef. „Ich will, dass du die beiden nach dem Mittagessen wieder im Büro sind“, sagt dieser.

Moral der Lektion Nr. 3:
Lassen Sie jemanden der Ihnen höhergestellt ist immer zuerst sprechen!

greetz
calimero

Olympia 2008

Hallo zusammen,

also die olympischen Spiele dieses Jahr sind ja irgendwie schon jetzt mehr oder weniger ne Farce. Nicht nur, dass die ganzen ausländischen Spieler bei deutschen Fussballclubs rebellieren, weil sie mit der Nationalmannschaft des jeweiligen Landes dahin wollen, nein auch eine weitere News lassen mich persönlich doch ziemlich stutzen, ob Peking wirklich der richtige Austragungsort dafür sein wird.

Die Zeitung „The South China Morning Post“ veröffentlichte einen Bericht, laut welchem verschiedene Rassen in Bars keine Bewirtung erhalten sollen. „Uniformierte Offiziere der öffentlichen Sicherheit kamen in meine Bar und befahlen mir, keine Schwarzen oder Mongolen zu bewirten“, so ein Wirt.

Sollte sich die Aussage über keine Bewirtung von Schwarzen bewahrheiten, so könnten die Bemühungen der letzten zwei Jahre, Chinas Beziehungen zu Afrika zu verbessern, vergeblich gewesen sein.

Halloooooo?! Glauben die, dass nur weiße Athleten nach China kommen?! Die haben doch echt den Schuss nimmer gehört…

greetz
calimero

S%#! F$#&%

Hallo zusammen,

ich glaub das Thema wird ein Evergreen hier im Blog, nämlich das „durch den Wecker aus dem Traum gerissen werden.“ Gestern war es mal wieder so weit und ich war dennoch überraschend fit.

Dann lief gestern das Supercup Spiel (Bayern hat Verloren *ole* 1:2 gegen Dortmund) und ich war erst so gegen 23 Uhr im Bett. Tjaha und was soll ich sagen, heute mal wieder exakt das selbe. Irgendnen Klump geträumt und während des Traums vom Wecker aus dem Schlaf gerissen.

Was soll ich noch dazu sagen, heute bin ich so müde ich kann die Augen kaum auf halten. Das wird sicherlich ein „supertoller“ Tag…

greetz
calimero