GTA IV Installationsroutine

Hallo zusammen,

falls es der eine oder andere noch nicht mitbekommen hat, GTA4 wurde für den PC released. Und ca. 80% meckern über das Spiel. Warum? Nagut zeigen wir mal die Punkte auf.

– SEHR Hardwarefressend
– läuft NICHT mit HD3xxx oder HD4xxx Grafikkarten von ATi.
– teilweise mehrfache Spielstars benötigt weil das Spiel einfach so abstürzt

Das sind so die drei Hauptpunkte die bisher rausstechen. Ein anderer Punkt der zu 100% angeprangert wird ist folgender: Die Installation des Spiels. Lasst mich mal zusammenfassen.

– Installation von SecuROM
– Installation von Rockstar Social Club
– Update von Rockstar Social Club
– Anlegen eines Accounts von Rockstar Social Club
– Installation von .NET Framework
– Installation von DirectX
– Installation von Games for Windows Live
– Evtl. Nachinstallieren fehlender Service Packs (Vista SP1 od. XP SP3)
– Update von Games for Windows Live
– Anlegen eines Accounts von Games for Windows Live
(Anmerkung: Ohne GfWL lässt sich das Spiel nicht speichern)
– Verknüpfen des GfWL und RSC Accounts
– Installation von GTA4 (dann auch mal)
– Onlineaktivierung von GTA4
– Spielen!!!

Mal abgesehen davon, dass ich superheiss auf das Spiel bin seh ich es nicht ein mir das zu Kaufen in diesem aktuellen Status. Was sich Rockstar dabei gedacht hat, keine Ahnung.

So nich!

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. Kater sagt:

    Komisch, ich habs einfach eingelegt und spielen können :D

  2. calimero sagt:

    Das war ja auch die x-box version :D

  3. Kater sagt:

    Da sagste was… achja Konsolen haben doch ihre Vorteile :D