Autoproblem behoben

Hallo zusammen,

gottseidank ist das Problem mit meinem Auto endlich durch. Ich musste zum Glück kein neues Motorsteuergerät kaufen. Das Problem dass die Abgaslampe dauernd anging, lag weder an der Zündspule noch an den Zündkerzen sondern an den Ventilen die wohl schon ziemlich zugesetzt waren, daher da ich sehr oft Stadtverkehr fahre. Das ist wohl für ein 16V Auto nicht so angenehm.

Lösung des Problems: Ein „Ventil-Reinigungs-Spray“ in die Drosselklappe und Vollgas für ne halbe Stunde auf die Autobahn. Danach noch den Fehler gelöscht in der Anzeige und siehe da, er tritt nicht mehr auf… Hätte ich das Auto an die Opelwerkstatt gegeben, hätten die mir mit Sicherheit ein neues Motorsteuergerät aufschwatzen wollen.

Ich bin jedenfalls beruhigt, nu brauch ich nur noch 4 Vierloch Stahlfelgen (15“) damit ich mal meine Winterreifen draufziehen kann, nach dem heutigen Schnee kann doch kein Mensch mehr mit Sommerreifen durch die Stadt fahren… Dann fahr ich zwar nur noch auf 15“ statt 16“ Schlappen und Stahlfelgen sehen auch nicht so toll aus wie meine momentanen, aber dafür komm ich sicher um die Kurve ohne im Gebüsch zu landen :-)

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.