Ich bin n alter Sack… scheinbar

Hallo zusammen,

vorweg: endlich wochenende!!! Heute in der Strassenbahn auf dem nach Hause Weg hab ich ja schon ein bisschen gestutzt. Ich stand so an der Ausgangstür an einer Haltestelle, die Türen gingen zu und die Bahn fuhr ruckartig los.

Ich hab etwas gestrauchelt, weil ich mich nicht festgehalten habe und bin zwei Schritte nach hinten um mein Gleichgewicht zu halten. An der Seite saß ein ca. 6 jähriger Junge auf einem 2-er Platz und hatte seinen Rucksack auf den leeren Platz gelegt.

Er hatte das wohl beobachtet, und fragte mich ob ich mich nicht lieber setzten möchte :-/ Sowas frag ich eigentlich wenn ne 70-jährige Oma einsteigt…. *wein*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Jens sagt:

    Lach, ich war mal im Schwimmbad (eigentlich bin ich da häufiger), da schwammen 2 „Teenies“ neben mir her, die eine schaute mich an und sagte dann zur anderen : „Boar, heute sind aber echt nur alte Säcke hier!“ – ich rede mir seit dem natürlich ein, dass die mich nicht meinten – es waren ja auch noch „andere ältere Herrschaften“ vorhanden.

    Gruß,
    Jens