Streikauswirkungen

Hallo zusammen,

da wollt ich doch noch drüber berichten, wie ich als Pendler so durch den gestrigen Bahnstreik gekommen bin. Ich hatte ja schon Befürchtungen, dass alles zusammenbricht da Düsseldorf bestreikt wird und ich halt nach Düsseldorf rein musste, bzw. abends auch wieder raus.

Naja was soll ich sagen, auf der Hinfahrt war der Zug 5 Minuten verspätet (was an nicht Streik-Tagen fast schon Standard ist) und auf der Rückfahrt fuhr alles pünktlich, von daher hab ich vom Streik nicht viel mitbekommen.

Heute morgen war es viel Lustiger. Meine Bahn (kommt um 8:10) brauchte ich gar nicht nehmen, da Zug davor (7:35) mal gut ne halbe Stunde Verspätung hatte. Da sieht mans mal wieder, an regulären Tagen ist die Bahn meist noch später da, als an Streiktagen *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.