Faselooowe (oder so)

Hallo zusammen,

ok, es ist erst kurz vor 8, aber dafür, dass es Altweiber ist, ist es in Düsseldorf gottseidank noch ziemlich ruhig. Heute morgen in der Bahn oder auf dem Weg zur Strassenbahnhaltestelle sind mir allerdings schon die ein oder anderen Jecken übern Weg gelaufen.

Wenn man schon zwanghaft lustig sein will und sich lustig anzieht, dann sollte man allerdings nicht so gucken, als hätte man eine tote Katze im A….. und dann auch wirklich den echten oder gefühlten Spaß ausleben den man hat. Wenn man eh miesepetrig ist, dann brauch man sich auch nicht verkleiden.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 comments

  1. Arminius sagt:

    Da sind wir beiden genau einer Meinung sage ich einfach mal. Die werden doch erst dann lustig wenn die mindestens nen Promille überschritten haben und das ist dann nicht mehr lustig sondern nur noch aufdringlich peinlich. Entweder man hat das Jahr durchgehend Humor, oder gar nicht und die sehen wirklich nach gar nicht aus.

  2. calimero sagt:

    na ich bin ja eh nicht Jeck! auch wenn ich jetzt nicht der komplett lustlose Ostwestfale bin, bin ich eher der „kein Bock“ Ruhrpottler.

    Aber mal ehrlich, ich verkleide mich doch nicht nur des Altweiber wegens und dann guck ich wie 3 Tage Regenwetter und trotte so meines Weges.

    Dann lass ich es doch lieber ganz sein :-D

    Ich stell mir gerade so vor, wie die zu nem Arbeitskollegen geht und völlig Motivationslos mit hängenden Schultern sagt: „Helau, darf ich dir die Krawatte abschneiden?“ *ggääähn* :-D

  3. Titania sagt:

    Karnaeval war früher echt ne schöne Sache und ich hatte auch echt Spaß die Tage über.

    Aber heute ist es doch nur noch ein einziges Besäufnis. Das ist nur noch ekelhaft und peinlich!
    Seit ich vor 3 Jahren mal eine Glasflasche an den Kopf bekommen habe, halte ich mich davon ganz fern.

  4. MCDynamo sagt:

    ach karneval hat doch nix mit zwanghaft lustig zu tun. es ist doch einfach nur nen tag den man besonders feiert und dazu gehören nun mal die kostüme dazu… der spass kommt dann ganz von alleine.

    den leuten zu unterstellen das sie kein bock haben und aus zwang „lustig sind“ ist doch total banane… da kann man auch sagen das alle die weihnachten mit der familie verbringen das nur aus „zwang“ machen.. oder eben die silvester partys oder valentinstag…

  5. calimero sagt:

    Bei Weihnachten/Silvester muss ich mich aber nicht in einer bestimmten Stimmung präsentieren.

    Bei Karnval verkleide ich mich und bin gut drauf und sauf mich voll auf den Strassen und fang Bonbons.

    Und da steh ich dann doch nicht verkleidet in der Ecke und zieh ein Gesicht wie 3 Tage Regenwetter, sondern wenn ich kein Bock auf Karneval hab bleib ich zu Hause.

  6. Gwenny sagt:

    Karneval gibts doch mittlerweile nur aus 2 Gründen
    1. Grund zum Saufen
    2. Ausrede für’s Fremdgehen
    Aufdringliche, sabbernde Kerle ~ besoffene, willige Ischen

    Igittipfui – bleibt mir weg mit den Jecken

    :)

  7. MCDynamo sagt:

    naja ich weiss ja jetzt nicht wie du so weihnachten feierst. aber ich kenn es halt so das man sich da was schicker anzieht… und wie man es nimmt ist der anzug für einige auch eine art verkleidung weil sie es normaler weise nicht tragen. auch die stimmung ist ja für gewöhnlich recht gleich.. eben besinnlich.

    wie schon gesagt man wird nicht zwungen lustig zu sein… das ergibt sich meistens nur durch die musik und eben die stimmung ansicht.

    und zubehaupten karneval ist nur ein grund zum saufen… das doch albern, der grund zum saufen ist doch wochenende. wenn leute saufen wollen machen sie das, denen ist egal ob sie rosenmontag in der kälte stehen oder samstag in der disco.

  8. Gwenny sagt:

    bleibt immernoch der von mir angegeben 2. grund :p

  9. calimero sagt:

    Ob diese Ausrede so „sinnvoll“ ist bleibt immer noch abzuwarten *g*
    Ich würd mich wundern wenn der Partner sagt: „Och schatz, macht nix, dass du fremdgegangen bist, war ja Karneval“ :-D

  10. MCDynamo sagt:

    ausrede zum fremdgehen ist aber irgend wie nix… geh über karneval ins oberbayern, ballermann6 oder in die skihalle zum apreski. du sieht verkleidete besoffene leute die sich an alles ran machen was sich bewegt. und wenn du jetzt 2 wochen später die selbe location aufsuchst was meinst du was du da siehst ? richtig nicht verkleidete besoffene leute die sich an alles ran machen was sie bewegt.

    also im grunde ändert sich da gar nix.