Brötchentüten

Hallo zusammen,

eins der Geräusche die mich tierisch nerven ist wenn jemand versucht ein Brötchen langsam und vorsichtig aus einer Brötchentüte zu holen. Ich mein ich versteh es ja, wenn man in einem vollen Zug sitzt und auch so wenig Aufmerksamkeit wie mögich produzieren will, aber manchmal erreicht man halt damit das Gegenteil.

Statt einmal schnell reinzugreifen und das Ding rauszuholen, auch wenns lauter ist, fingert der da 3 Minuten in der Tüte rum und versucht jedes entstehende Geräusch zu vermeiden. Da krieg ich innerlich zuviel und könnte eigentlich an die Decke gehen, aber da man ja ebenso zu denen gehört die Aufmerksamkeit vermeiden möchten, hab ichs versucht zu ignorieren.

Manchmal würd ich aber schon gerne, vor allem bei den ganz extremen, die das Brötchen zur Hälfte in der Tüte lassen und von der anderen Hälfte abbeißen, das gibt dann so ein Geräuschmix aus knisternder Brötchentüte, knackendes Brötchen und schmatzendes Essgeräusch. GRAUSAM!

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.