Die böse 27

Hallo zusammen,

Eine neue US-Studie zeigt, dass das menschliche Gehirn bereits im zarten Alter von 27 Jahren abbaut.

Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommt der amerikanische Forscher Timothy Salthouse (Universität von Virginia), der den Zusammenhang von Alterungsprozess und Gehirnfunktionen untersucht hat.

Demnach ist der Mensch im Alter von 22 Jahren zu Höchstleistungen fähig, mit 27 lassen dann die visuelle Auffassungsgabe und das logische Denkvermögen nach – und zwar spürbar. Mit 37 Jahren zeigt das Erinnerungsvermögen erste Schwächen.

Ich bin so alt :-( Ich bin so alt :-( Alzheimer lässt grüßen :-( Hilfäää!

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.