FSK12 = Killerspiel

Hallo zusammen,

Wie am Mittwoch schon berichtet, wurden die „Intel Friday Night Games“, die in der Stuttgarter Liederhalle stattfinden sollten, abgesagt. Grund dafür „Killerspiele“, die dort gespielt werden sollten.

Jürgen Walter, Mediensprecher der Grünen, ließ am Mittwoch verlauten, dass diese Entscheidung eine gute war. Außerdem nannte er die Veranstalter „instinktlos“, weil sie kurz nach der Tragödie von Winnenden solch ein Event veranstalten wollten.

Weiterhin bezeichnete Walter „Warcraft 3“ und „Counter Strike“ als „Killerspiele“. Um mit dem Thema besser umgehen zu können, müsse man erst den Dialog suchen. Ob und – wenn das Event doch stattfindet – wo ein möglicher Ersatztermin stattfinden wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wird Zeit dass mein Shirt kommt, dann mach ich erstmal n anständiges Protestfoto *g* Ich kommentier solche Aussagen wie da oben erst gar nicht mehr, es ist bereits genug dazu gesagt worden.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.