T-Com Sinus 501

Hallo zusammen,

ein neues Mobilteil ist in unseren Haushalt eingekehrt. Waren gerade bei MediaMarkt und haben jetzt 2 Mobilteile. Sinus 501 von T-Com haben wir uns besorgt. Vergleicht man dieses mit dem momentan bestehenden Siemens SX100 wird schnell deutlich, dass Siemens eigentlich voll die Schrottmarke ist was Telefone angeht.

Dadurch dass unsere Fritz!Box als Basisstation dient ist es zumal vollkommen egal welche Art von DECT Telefonen wir anschließen darum isses auch möglich, dass wir ein Telekom und ein Siemens Telefon an der selben Basis laufen lassen können.

Interne Anrufe sind jetzt schon der „Running Gag“ hier *g*

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 comments

  1. Marcel sagt:

    Du weißt aber schon, dass T-COM Sinus in Wahrheit Siemens Gigasets sind?

  2. calimero sagt:

    von der Bedienung und dem Komfort sind die unterschiede jedenfalls gigantisch.

    Keine Ahnung ob die T-Com da andere Auflagen an Siemens gibt oder so, aber das SX100 ist echt grottig wenn man sich 5 Minuten mit dem S501 beschäftigt hat.

  3. Marcel sagt:

    Hmmm, also ich find mein S44 vollkommen o.k. auch an der Fritz!7270

  4. calimero sagt:

    das SX100 reagiert super lahm, die ganze interne bedienung ist was fürn arsch, man findet nix wieder…

    ich überleg schon das sx100 zu versetzen und mir ein zweites S501 zu besorgen :)