Wo ist das Wasser?!

Hallo zusammen,

letztens stand da doch tatsächlich ein Zeuge Jehovas vor der Tür und wollte mir erzählen, dass doch das Wasser auf der Welt knapp wird. Nun les ich gerade im Focus, dass doch Wasser eine gefährdete Ressource ist.

Vielleicht bin ich ja ganz blöde, aber ist diese Wasser Geschichte nicht sowieso ein Kreislauf?! Haben wir nicht aber und aber Quadrilliarden (keine Ahnung) Liter Wasser in den Weltmeeren?! Und wir das verbrauchte Wasser nicht sowieso „recycelt?“ Also landet es nicht irgendwann nach unzähligen Reinigungsvorgängen eh wieder bei uns im Wasserhahn?!

Wird denn nicht auf die Ressource „Meer“ zurückgegriffen bzw. wird Regenwasser nicht auch verwendet um es letztendlich in den Wasserkreislauf einzubinden?!

Ich versteh das ganze Thema nicht.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.