Wellness Urlaub – Tag 3

Hallo zusammen,

heute haben wir im Wellnesshotel nicht mehr viel gemacht, nur noch gefrühstückt, ausgecheckt und losgefahren. Allerdings wollten wir nicht sofort in den Ruhrpott sondern sind statt Autobahn, erstmal knapp 75km nur Landstrasse an der Mosel entlang gefahren, denn wir wollten zur Burg Eltz in Münstermaifeld. Diese haben wir dann auch irgendwann gefunden, und mussten vom Parkplatz noch einen extrem steilen Weg runter und vor allem danach wieder hochlaufen.

Innerhalb der Burg haben wir uns erst die Schatzkammer angeschaut und dann noch eine Führung mitgemacht, welche durch die alten Gemäuer der Burg gegangen sind. Das sollte es danach aber auch von der Pfalz gewesen sein, denn danach sind wir nur noch ins Auto und dann ab auf den Weg wieder nach Hause, und was soll ich sagen, tadaa, da sind wir wieder.

Fotos und Impressionen gibt es natürlich im Webalbum

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments

  1. MCDynamo sagt:

    das liest sich ein wenig wie „der brüller wars nicht“

  2. Survivor sagt:

    Das gleiche dachte ich auch beim lesen ;-)

  3. calimero sagt:

    Was jetzt?! Die Burg Eltz oder der Wellness Urlaub!?

    Also die Burgführung fand ich ein bisschen langweilig, aber meiner Süßen hats gefallen.

    Der Wellnessurlaub war bis auf das Abendessen superentspannend. Auch wenn mir das n bisschen wie eine Sekte vorkam, überall Pflegeprodukte von „Hildegard Braukmann“ wer immer das auch ist *g*

  4. memyselfandi sagt:

    Also Wellnessurlaub ist für mich auch was anderes. Wandern, alte Gemäuer…anstrengt

  5. calimero sagt:

    Der Urlaub bestand ja nicht komplett aus Burgen schauen, im Vordergrund standen natürlich unsere Wellness-Anwendungen innerhalb des Hotels.