Umziehen ist anstrengend

Hallo zusammen,

mein Mitblogger Commander_Keen ist nun auch mit knapp 30 in einem sehr vorangeschrittenen Alter von zuhause ausgezogen. Endlich die eigenen 4 Wände, keine Ellis die Stress machen und ein weiterer Schritt in Sachen Eigenständigkeit.

Umziehen ist bekanntlich keine einfache Sache, schwere Möbel schleppen, Chaos, enge Treppenhäuser usw. Da ist es natürlich verständlich, dass man danach etwas kaputt ist und einfach nur schlafen will. Zum Glück hatte unser Keen tatfreudige Unterstützung die ihm in allen Lebenslagen zur Hand gegangen ist wie man hier deutlich erkennen kann.

Glückwunsch nochmal zur eigenen Bude Keen, wir freuen uns schon auf die Abrissparty Einweihungsfeier.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Marcel sagt:

    Calimero du bist einfach uuuuunmöööööglich :D

  2. Titania sagt:

    looool ich habs schon immer gewusst! ;-D