Brille?!

Hallo zusammen,

kann es sein, dass die deutsche Bevölkerung immer mehr zu Brillenträgern mutiert?! Ich sag ja immer gerne: Wenn noch was an meinem Körper richtig funktioniert, dann sinds meine Augen *g* Mittlerweile komm ich mir schon manchmal wie eine Minderheit vor weil ich keine Brille benötige.

Auf meinem Arbeitsweg, also im Zug, an den Haltestellen oder in der Strassenbahn versuch ich mal immer so grob durchzuzählen, wer is „mit“ und wer ist „ohne“ da komm ich auf knapp 75% die ein Nasenfahrrad tragen.

Ich bin ja schon langsam der Meinung dass Bücher daran schuld sind. Schaut euch mal in einer Bibliothek oder in einem Buchladen um wieviel Leute da mit Brille herumrennen. Bücher scheinen ein Machwerk der Augenärzte/Optiker zu sein. Ich selber lese fast gar nix, meine Augen sind super *g*

Gut das mittlerweile die Sonne wieder so schön scheint, da kann man sich wenigstens ne Sonnenbrille auf die Nase setzen und fällt dann nicht ganz so doll auf als „Nicht-Brillenträger“ :-)

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. Titania sagt:

    Das mit den Büchern kann ich widerlegen ;-)

    Ich bin eine absolute Leseratte und lese alles, was ich in die Finger bekomme und ich habe dazu noch verdammt gute Augen. Ich kann das kleinste Kleingedruckte lesen :-)

    Also, überleg Dir eine andere Theorie ;-)

  2. Scherge sagt:

    Bücher, TV, PC’s …
    In vielen Berufen wird man heute von digitalen Signalen bombardiert.
    Monitore sowie TV Geräte welche die Augen mitunter extrem belasten und das mitunter stundenlang. Egal ob Beruflich oder Privat [Thema Spiele].

    Aber auch Bücher (!) sind indirekt beteiligt, da die meisten selbst zu hause ihre Augen schädigen.
    Wer liest denn schon bei ausreichendem Licht ? Mitunter brennt zwar irwo a Lämpsche, aber wo und auch hell genug ?

    Menschen Ü30 können [können!] z.b. aus dem Bereich der damals noch jungen Informatik kommen mit den elendigen ‚DOS‘ Bildschirmen in dieser herrlich grünen Schrift..
    Jüngere Probanten wir Kinders können Opfer ihrer eigenen Welt sein, sprich z.B. irgendwelcher online Spiele.

    Und jetzt stellt euch mal vor wieviele Freunde des Nasenfahrades es gäbe, wenn die Kontaktlinse nicht wäre..

  3. Marcel sagt:

    Scherge erzählt mal wieder großen Müll.

    Selbst Augenärzte haben Omas These von früher „Mach Licht an, sonst verdirbste dir die Augen“ zu Hauf widerlegt. Im Gegenteil, wer öfter im Dämmerlicht liest trainiert seine Augen und kann vielleicht sogar länger gut gucken.