Die Spinnen die Russen

Hallo zusammen,

also das nenne ich mal den Inbegriff von „Abenteuerurlaub“. Ein russischer Kreuzfahrtunternehmer bietet nämlich nun eine Kreuzfahrt auf seinem Schiff von Dijbouti nach Mombasa an. Während der Kreuzfahrt kommen sie auch an Somalia vorbei, dort wird die Geschwindigkeit des Schiffes dann verringert. Warum?

Das Schiff soll als Köder für die vor der somalischen Küste wütenden Piraten dienen. Aber statt der Hoffnung Luxus und Gold an Bord zu finden erwartet die Piraten dort nur ein paar mordlustige Touristen die darauf aus sind ein paar Piraten um die Ecke zu bringen.

Pro Tag kostet die Fahrt 5.700 Dollar. Je nach Lust und Kontostand können sich die Touristen mit Waffen und Munition eindecken. Eine AK-47 Kostet neun Dollar pro Tag, 100 Schuss Munition weitere zwölf Dollar. Ein Granatwerfer mit drei Granaten kostet 175 Dollar und ein fest installiertes Maschinengewehr wird 475 Dollar kosten.

Ideen muss man haben…

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. Scherge sagt:

    Können wir unsere Truppen ja nach Hause holen wenn Touri’s sich neuerdings mit den Bad Guys anlegen..
    Absoluter Schwachsinn… denn was is wenn trotz der relativ schweren Bewaffnung aus Touri’s auf einmal Geiseln werden..

    Was kommt als nächstes, sightseeing in Kabul ?

  2. MCDynamo sagt:

    keule man sollte sich immer schlau machen bevor man was postet ;)
    ich geh mal stark davon aus ( da ich calis surfgewohnheiten ein wenig kenne) das er es hier her hat http://www.lachschon.de/slide/83718-piratenjagd_vor_somalia/ die haben es wie unten als kommentar steht hier her http://www.wirtschaftsblatt.at/home/lifeandstyle/timeout/379211/index.do?_vl_backlink=/home/index.do&_vl_pos=3.2.DT und die haben es hier her http://www.somalicruises.com/ ganz davon abgesehen das schon in dem wirtschaftsblatt bericht steht das es sich wahrscheinlich um satire handelt und man unter der eigentliche seiten nicht buchen kann ( zumindest hab ich nix gefunden) wird es wohl auch satire sein…

    das cali das unterschlagen hat zu erwähnen ist naja sagen wir so… „jede wahrheit braucht einen mutigen der sie ausspricht“

  3. calimero sagt:

    und da du es jetzt verraten hast ist der ganze satirische effekt weg.