(Geister)Bahngeschichten

Hallo zusammen,

nein, die Bahngeschichten hier wurden nicht eingestellt, ich komm momentan einfach nur nicht dazu sie zu schreiben, darum hab ich mir jetzt auch ein bisschen Zeit dafür genommen.

Von Gesprächen innerhalb der Bahn kann ich ja momentan eh nicht soviel berichten, da ich meist mit den Knöppen in den Ohren Bahn fahr und da läuft dann eher „Wachwerd-Musik“ statt Belauschen von angeregten Gesprächen.

Jedenfalls mach ich mir momentan den „Spaß“ die Gesichter der Leute wegzudenken und mir nur den Schädel vorzustellen. Das klappt sehr gut bei einer Kombination von Gesichtsform, Augäpfel und Zähne. Wenn man das alles in einem halben Blick hat siehts sehr witzig aus wie die Leute sich miteinander unterhalten und es treibt mir bei manchem schon das Schmunzeln auf die Lippen.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.