Schafskälte

Hallo zusammen,

die aktuelle Wetterlage wird von den Meterologen als „Schafskälte“ bezeichnet. Warum?! Ganz einfach, die Schafe wurden bereits geschoren, das heisst ihnen wurd die Wolle entfernt, nun sind die Schafe mehr oder weniger nackig und trotzdem isses noch kalt, also frieren nun die Schafe -> Schafskälte.

Ich würds allerdings eher als Schweinekälte bezeichnen denn es ist SCHWEINEKALT draussen. *brr* Gottseidank ist für die nächste Woche so langsam aber sicher der Sommer angekündigt. Wir haben schließlich schon Anfang Juni und nun könnte mal wirklich so 8-12 Wochen durchgehend jeden Tag 25°C+ sein. Da hätte ich mal voll nichts gegen.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. Titania sagt:

    Schweinekalt? Sag mal, du bist doch in Wirklichkeit sicher ein Mädchen ;-D

    Nichtmal mir ist kalt!

  2. calimero sagt:

    Du bist ja auch im warmen RLP, hier im Rheinland/Ruhrgebiet isses saukalt :(

  3. ChRiZz sagt:

    Also müsste man doch bloss die Schäfchen nüd
    schoren? (klignt doof) und denn müsste es doch
    warm bleiben