Tonproblem gelöst

Hallo zusammen,

statt noch weiter zu überlegen, wie ich jetzt ein optisches Signal switche hab ichs einfach komplett anders gemacht und es funktioniert nun wunderbar. Die PS3 ersetzt nun einfach den DVD-Player, ist ja generell schon ein BluRay Player und fungiert nun auch als Mediencenter für Streaminginhalte vom PC. Meinen Rechner hab ich mit TVersity ideal mit der PS3 vernetzt.

Dadurch dass der DVD Player (HDMI/COAX) nun abgebaut ist, konnte ich den HDTV Receiver mit COAX anbinden und hab dann somit die PS3 frei für den Toslink Audio Anschluss. So einfach kanns sein, ganz ohne irgendwelche Switche oder Y-Kabel.

Bleibt jetzt noch das Problem warum die PS3 so ne grottenlangsame W-LAN Verbindung hat. Fritz!Box ist auf UPNP eingestellt. Gestern die Demo von Pure (1600 MB) hat ca. 6 Stunden gedauert bis die geladen war. Heute Blazing Angels (1100 MB) geht etwas schneller trotzdem siehts so aus als würden nicht wirklich die kompletten 16MBit genutzt werden.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.