Basterds in Berlin

Hallo zusammen,

jaaha nicht nur dass Quentin Tarantino eine eigene Straße in den Babelsberg Filmstudios hat, nein es hatte noch einen anderen Grund warum er nach Deutschland gekommen ist.

Gestern abend war nämlich die Deutschlandpremiere von Inglourious Basterds in Berlin. Was wär ich da gerne gestern da gewesen, nicht nur am roten Teppich um Tarantino zu sehen sondern auch im Kino um den Film zu sehen. Andere hatten da mehr Glück als ich.

Der Film erscheint offiziell hier in Deutschland zu dem Zeitpunkt wo wir gerade in London sind, werde ihn also nicht direkt bei der Premiere sehen können, aber sobald wir wieder zu Hause sind ist das eins der ersten Dinge die auf der ToDo Liste stehen ;))

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.