additional male content

Hallo zusammen,

endlich mal wieder ein männlicher Blogger in meinem Blogroll. Da momentan Arminius der einzige männliche ist der regelmäßig bloggt gibt es nun ein bisschen Nachschub.

Mit dabei ist nun Kuddel. Der Blog ist noch brandneu und momentan gibt es auch noch nicht wirklich was zu sehen, aber ich bin eigentlich guter Dinge dass es nicht lange so bleiben wird. Ich hoffe es jedenfalls.

Nein, Kuddel das war keine Drohung und du stehst nun auch nicht unter Schreibdruck. DOCH TUST DU.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 comments

  1. Kuddel sagt:

    Na mal schauen :) Gibt schon noch die eine oder andere Herausforderung. So wie ich es sehe, muß ich mir erstmal einen neuen Hoster organisieren. 1 & 1 erlaubt nicht alles, was WordPress unterstützt und ich gerne nutzen würde.
    Also abwarten und Tee trinken.

  2. calimero sagt:

    hm kannst du das präzisieren, was genau du vorhast, bzw. was 1&1 nicht kann?!

  3. Veith Klapp sagt:

    @ Kuddel
    Wo liegt denn das Problem?
    Ich hoste u.a. auch bei 1&1. Neben verschiedenen WP-Installationen auch ein Forum und eine Datenbank. Obwohl 1&1 manchmal in der Kritik steht, kann ich (von gelegentlichen Werbeanrufen einmal abgesehen) im Großen und Ganzen nicht klagen.

  4. Kuddel sagt:

    Das Problem bekomme ich, sobald das Widget bzw. Plugin „STATPRESS“, welches auch hier verwendet wird, aktiviere. Danach erscheint die Fehlermeldung “ Error 500 – Internal server error “ Gilt auch für das bereits mitgelieferte Plugin „ASKISMET“. Hab mal spontan gegooglet und folgenden Link gefunden http://www.drupalcenter.de/node/7968.

    Aber vielleicht liegts auch an mir??? Mal schauen, bin gerade dabei mir testweise woanders Webspace inkl. Datenbank zu organisieren.

  5. Veith Klapp sagt:

    Beide Plugins laufen bei mir problemlos. Probiere mal das Statpress Reloadet Version 1.5.17 (nicht die 1.5.21! die spinnt manchmal etwas)
    Der Fehler liegt definitiv in Deiner Installation und nicht beim Provider.
    Von daher kannst Du Dir einen Wechsel sparen.
    Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich gern melden: http://grillratte.de/?page_id=26

  6. Veith Klapp sagt:

    Nachtrag: Falls Du das „all in one SEO-Pack“ installiert hast, deaktiviere als erstes das. Dieses Plugin bereitet des öfteren SQL-Probleme. Einfach mal kurz deaktivieren und schauen, ob die Anderen Plugins dann problemlos laufen.

  7. Kuddel sagt:

    Ich würde sagen, ENDE gut, alles gut. Besten Dank an Calimero!!! Die Lösung war eine fehlende .htaccess Datei, die alles auf PHP5 umgestellt hat :)