Fnal Destination 4 3D

Hallo zusammen,

am Wochenende waren wir mal wieder im Kino, den neuen Final Destination Film schauen. Eigentlich ist es ja immer das selbe bei dem Film. Jemand bekommt eine Vision kurz vor einer Katastrophe, rettet ein paar Leute, die dann aber im Verlauf auf mysteriöse Weise sterben und zwar in der Reihenfolge, in der sie auch bei der Katastrophe gestorben wären.

Der „Retter“ bekommt allerdings immer Hinweise wer auf welche Art stirbt und versucht dies zu verhindern. Der Reiz des Films ist eigentlich nur, was sich die Leute diesmal für makabere Dinge ausgedacht haben, ich muss sagen den 4. Teil fand ich bisher auch am brutalsten, von den Arten zu sterben.

In 3D macht der Film riesig Spaß, ständig fliegen einem irgendwelche Sachen ins Gesicht und der Running Gag bei Final Destination, ich nenn es mal die „Plötzlich kommt ein Bus“ Szene ist natürlich auch wieder dabei :) Von mir eine klare Empfehlung an euch.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Kuddel sagt:

    Na Super… Ich wollte mir den Film auch anschauen. Leider geht´s hier in Oldenburg nicht in 3D… Schade schade. Aber ein guter Film lässt sich auch „normal“ ertragen ^^