LED Update fertig

Hallo zusammen,

gestern sind meine 13 restlichen LEDs angekommen und wir haben jetzt die Wohnung (bis aufs Bad) komplett auf LED Licht umgestellt. Also nochmal: Das Licht ist nun mehr bläulich, nicht mehr so hell wie Halogen, die Räume wirken dadurch in meiner Ansicht nach „gemütlicher“ Meiner Süßen ist es allerdings teilweise zu dunkel.

Was ich noch nicht so ganz verstehe, es scheint als wären einige LEDs auf Dauerspannung. Also im Wohnzimmer, Küche und Arbeitzimmer sind die Lampen aus, wenn das Licht aus ist. Im Flur und im Schlafzimmer scheint es so, wenn man das Licht ausmacht als würden die LEDs noch gaanz schwach leuchten, bzw. es scheint nicht nur so, sondern die leuchten noch ganz schwach.

Es ist jetzt nicht so dass man nicht schlafen kann, aber wenn man halt an die Decke guckt, sieht man halt ein sehr schwaches Licht in den LEDs. Ich geh mal davon aus dass das an meinen Lampen liegt, also das halt die Lampen im Flur und Schlafzimmer ne Dauerspannung oder so haben.

Vielleicht liest ja ein Elektriker mit der mir das erklären kann.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Survivor sagt:

    Hab ich bei meiner LED-Lampe auch schon festgestellt: In einer Fassung ist sie nach ausschalten komplett aus, in einer anderen leuchten ein paar LEDs noch ganz leicht wie du beschrieben hast. Ich vermute dass es an der Phase liegt, also die zwei Lampenfassungen unterschiedlich angeschlossen sind. Bevor ich das allerdings bei mir überprüfen konnte, ist meine LED-Lampe ins Jenseits hinüber. War grad mal ein Jahr alt . . .
    Mal schauen was Conrad dazu sagt, ist ja immerhin 2 Jahre Garantie drauf.