Chaussprache

Hallo zusammen,

mal wieder was aus der Kategorie: Was der Cali immer schonmal wissen wollte ;) Und zwar gehts diesmal im Wörter mit CH am Anfang. Vielleicht hab ich auch im Deutschunterricht nicht aufgepasst. Wie kommt es z.b. dass man Wörter wie China oder Chemie im süddeutschen Raum auch Kina oder Kemie ausspricht und nicht mit dem Zischlaut von Milch oder dem SCH-Laut (Schina, Schemie).

Andere Wörter haben Zwingend den K-Laut am Anfang wie z.B. Chaos, Chor, Chlor, Charakter. Mir fällt eigentlich nur ein einziges Wort ein, welches zwingend den SCH-Laut am Anfang stehen hat und das wäre das Wort Chef. (Käff hört sich doof an und Chef (mit Milch CH Laut ebenfalls).

Fallen euch noch andere Beispiele ein die zwingend den SCH-Laut haben?!

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. Marcel sagt:

    Haben Worte ihren Ursprung in der griechischen Sprache wird der Anlaut wie ein „K“ gesprochen. Worte deren Herkunft aus dem Französischen kommt spricht man mit „Ch“.

    Keine Außnahme ohne Regel… Das von dir genannten „Kemie“ anstelle von „Chemie“ ist Mundart und kein Hochdeutsch.

  2. calimero sagt:

    Aus welchem Ursprung kommt dann Chef?! :)

  3. Titania sagt:

    Milch….ich liebe dieses Wort :-D