Los Wochos 2009 – Nachtrag

Hallo zusammen,

So alles von den Los Wochos ist getestet und bewertet :D Also der Big Jalapeno ist ein Big Tasty mit Jalapenos drauf, der ist nicht weiter erwähnenswert. Die Los Dippos sind halt runde Pommes die man gut in den Dip tunken kann, der Dip also die Salsa Sauce ist allerdings nur in so einem kleinen Töpfchen wie auch die Süß/Sauer Sauce bei den Nuggets. Daher viel zu wenig. Es blieben genug Los Dippos über obwohl man keinen Dip mehr hat.

Die Frischkäse Jalapenos schmecken etwas leckerer als die Tiefkühlvariante vom Discounter Plus, wahrscheinlich sinds aber doch 1:1 die selben nur halt inner Fritteuse statt im Backofen hergestellt. Herausragend dagegen war der Hot Chicken Nacho. Ein üppig belegter Burger und als Highlight noch 3 oder 4 weiche Nachos drauf. Der hat sich echt gelohnt und sollte probiert werden.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. ~+~Ramona~+~ sagt:

    Los Wochos war aber mal bedeutend besser finde ich. Die Soßen auf beiden Burgern schmecken irgendwie nach scharfen Ketchup. Keine besondere Würzung irgendwie nur ein bisl scharf und das wars. Die Soße die man zu den Jalapenos bekommt schmeckt genauso fad. Schade sonst waren die scharfen Soßen leckerer…

  2. Miriam sagt:

    Naja der Big Jalapeno hat eine andere Soße, Pepper Jack Käse und die Jalapenoringe, also schon ein wenig anders als der Big Tasty.. Fand die Soße zu Los Dippos als ausreichend portioniert und naja die los jalapenos sind eindeutig zu teuer für das, was man bekommt.