MosChip Parallel Port PCI Karte und Windows 7

Hallo zusammen,

vielleicht gehört ja jemand auch zu den Leuten die noch einen LPT1 Drucker haben und sich deswegen eine PCI 2 LPT1 Karte gekauft haben da die aktuellen Mainboards kein LPT1 Anschluss mehr haben.

Ich habe mir von “hama” eine Karte gekauft, diese wird im Geräte Manager erkannt als MosChip Parallel Port (LPT1) und hat auch bisher unter Windows 7 Ultimate Release Candidate 1 32bit wunderbar funktioniert.

Nun heissts aber Windows 7 Home Premium 64bit und der Treiber von der CD will nicht mehr so wie vorher, obwohl dieser auch eine Vista 64bit Unterstützung hat. Vielleicht hat ja jemand mal einen Tipp für mich ob es ein anderer Treiber für das Teil tut, oder jemand findet vielleicht einen Win7 Treiber für die Karte. Wäre ich sehr froh drüber ;)

UPDATE: Die Lösung ist so simpel wie versteckt :-) Beim Booten des PCs sollte man mal die F8 Taste drücken, dort gibt es dann eine Option: Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren und schon lassen sich alle Sachen die nicht signiert sind, traumhaft einfach installieren.

greetz

calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 comments

  1. ChRiZz sagt:

    Ob sowas auch bei Vista funktioniert ?

  2. stefan sagt:

    hau dem hersteller mal eine rein..es hat schon seinen grund, warum windows grad unter 64 bit nur signierte treiber haben will ;)

  3. calimero sagt:

    naja also „Hama“ ist ja jetzt nicht gerade „der ultimative“ Hersteller für PCI -> LPT Karten :-)