Soul Cruelty

Hallo zusammen,

einige habens ja gestern schon über Twitter verfolgt. Wegen einer Bombenentschärfung ging in Düsseldorf Richtung Duisburg überhaupt nichts mehr. Wieder mal eine Stunde meines Lebens sinnlos rumgestanden. Auf halben Wege Richtung Flughafen blieb dann die S-Bahn stehen.

Da ich von diesem Bahnhof eh nicht weggekommen wäre bin ich also zurück zum Hauptbahnhof gefahren und hab gerade so meine Bahn nach Hause verpasst. (16:25) die nächsten Bahnen die ich hätte nehmen können wären um 32 und um 45 gekommen, beide ausgefallen.

Bin dann mit ner Tuckel S-Bahn von Düsseldorf nach Duisburg gefahren und hab da dann noch n Anschlußzug nach Oberhausen gefunden. Welcher Idiot kommt auf die Idee während der Feierabend Rush Hour ne Bombe zu entschärfen.

Heute morgen ist mit der Bahn alles gut gelaufen, allerdings nicht mit der Strassenbahn. Diese hat am S-Bahnhof wo ich aussteige, einen Unfall gebaut, also durfte ich gute 2 km vom S-Bahnhof bis zu meiner Arbeit laufen, und das um kurz nach 7 bei eisiger Kälte, ich freu mich. Der Tag ist schon gelaufen bevor der überhaupt angefangen hat.

greetz
calimero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Arminius sagt:

    Wer auf die Idee kommt? Gibt ne einfache Erklärung, wenn sie bei Bau oder Ausschachtarbeiten auf einen Blindgänger treffen und der bewegt wurde, müssen sie so schnell wie möglich entschärfen, weil bei den Dingern keiner sagen kann, ob da nicht innerlich wieder was angefangen hat zu ticken, bzw. chemisch zu reagieren :-)

    Weil lieber verspätet, als den Rest des Lebens tot *g*

  2. calimero sagt:

    ich bin da optimistisch, was vor 60 Jahren nich explodiert ist, geht heute auch nicht hoch *g*