Neato XV-11

Hallo zusammen,

ja es gibt auch Haushaltstechnik die mich begeistert. Jeder hat vielleicht schon von den Roomba Staubstaugerrobotern der Firma iRobot gehört, die fahren halt durch die Wohnung und saugen den Boden.

Von der Konkurrenz „Neato Robotics“ gibt es nun ebenfalls einen Staubsaugerroboter der allerdings die Roomba Serie in seinem Können um Längen einholt.

Der XV-11 scannt zum Beispiel den Raum nach Hindernissen und errechnet die „optimale Saugroute“ während der Roomba einfach nur saugt bis er irgendwo gegenstößt und dann umdreht. Selbst Tischfüße werden gescannt und dann optimal drumherum gesaugt.

Treppen werden auch erkannt, ebenfalls wie Türschwellen, somit kann der Roboter einen kompletten Raum scannen und erst wenn der Raum fertig ist fährt er über die Türschwelle um in den nächsten Raum zu kommen. Ein paar Beispielvideos könnt ihr euch auf der Seite von Neato Robotics anschauen.

Das Gerät ist leider noch nicht erschienen. Naeto bietet das für 399 Dollar an, aufgrund des Schwachen Kurses wäre das Teil heute für 278 EUR zu haben und bei dem Preis würd ich sofort zuschlagen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 comments

  1. MCDynamo sagt:

    Hast du dich mal mit den saugleistungen bzw saugergebnissen der Roomba auseinander gesetzt. Oder ist die Aussage das der XV-11 besser ist, auf „mehr technik = besser“ bezogen? Da die Roomba und Scooba ja wirklich nur noch 300€ kosten würde ich mir bei positiven ergebnissen ja welche zulegen. Hatte die mit jenseitz der 1000€ im gedächtnis geparkt wie es ja beim Kärcher Robocleaner der fall ist

  2. calimero sagt:

    „Besser“ im Sinne von „in der Technik ausgereifter“

    Der Neato erkennt von alleine wo ein Raum aufhört, der Roomba braucht spezielle Leisten die man an die Türschwelle stellen muss.

    Der Neato scannt den Raum, der Roomba bumst gegen Objekte…

    Ich bin nicht der Meinung dass wenn die so geniale Technik in das Gerät packen, dass die dann bei der Saugkraft sparen.

  3. MCDynamo sagt:

    Ich hab mich ja auch mal nen bisschen schlau gemacht, und die neuen roomba knallen nicht mehr gegen möbel sondern haben sensoren die vorher abbremsen. Hatte bis jetzt aber noch nicht die zeit und lust um rauszufinden ob die kleinen roomba wirklich den staubsauger ersetzen oder nur unterstützen. Der kärcher soll ja wohl so gut sein das er wirklich den staubsauger ersetzen, aber wie ich immer zusagen pflege: Ich zahl bestimmt nicht 1400€ damit bei mir gesaugt wird :D

  4. MCDynamo sagt:

    ach und gerade gesehe beim neato kannst 15feet boundarymarker kaufen, heisst du darfst die ganze hütte abkleben damit er weiss wo sein gebiet ist.. tja dann doch lieber lightwalls

  5. Gecko sagt:

    der XV-11 soll bei uns 499,-€ kosten.

  6. steff sagt:

    Hallo liebe Gemeinde,

    kann mir einer sagen wann den das Gerät auf dem deutschen Markt zu haben ist ?

    Die genannten Termine sind doch alle schon verstrichen.

    Danke für jede hilfreiche Antwort

    steff