DSDS Recall 2010

Hallo zusammen,

so das war heute der Recall in einer zweistündigen Doppelfolge. Viele gute, ein paar Schlechte und immer wieder kleine inszinierte Skandale wie das bei einer Samstagabend Unterhaltungsshow auch sein muss. Ich seh allerdings auch dieses Jahr keinen weiblichen Superstar. Allerdings sind alle Klischees schon wieder gegeben, und man könnte meinen dass diese schon mehr oder weniger für die Top10 feststehen.

Zum einen die Luderblondine die das ganze Redaktionsteam durchbumsen würde um weiterzukommen. Dann gibts den jungen Hüpfer mit der großen Klappe der sich nix sagen lässt. Der Typ der eigentlich überhaupt nicht in die Top Leute gehört, weil er nicht singen kann aber doch irgendwie einen „Schaden“ hat der Quote bringen könnte usw…

Als ich so die Karibikbilder gesehen habe hat mich direkt wieder die Vorfreude auf Mexiko gepackt, aber das ist ja nun ein anderes Thema. Ich hatte ja das letzte mal schon damit gedroht heute meinen Persönlichen Favoriten hier anzugeben, da ich mir allerdings nun beim ReCall ein besseres Bild gemacht habe, ist der Favoritenkreis von 1 auf 3 gestiegen. Folgende 3 Leute Tippe ich mal ganz oben hin:

Platz3: sowohl optisch als auch gesanglich sehr weit vorne -> Alexandra
Platz2: sympathisch und gute Stimme ->Helmut
Superstar: Performer, Entertainer, wahnsinnig geile Stimme ->Mehrzad

Ausser Konkurrenz und sicherlich nicht gesanglich so stark daher im Recall leider schon ausgeschieden, dafür optisch um so stärker Tittenmonster Valeria. Ich denke die haben se nur rausgeschmissen weil es keine passenden Badeanzüge für die Karibik gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. chieff sagt:

    Hey,

    ich hab es gestern auch gesehen und war geschockt von der Qualität der Kandidaten. Viel Potenzial ist in diesem Jahr wirklich nicht vorhanden.

    Auch ich habe einen Blogeintrag zum thema veröffentlicht:

    http://planetofsports.wordpress.com/2010/01/31/der-blog-am-sonntag-31-januar/