Marcell D’Avis

Hallo zusammen,

Ihr kennt sicherlich auch die neue 1&1 Werbung mit dem Leiter der Kundenzufriedenheit Marcell D’Avis, der im Fernsehen seine e-Mail Adresse für alle Tv-Zuschauer freigibt.

Dann noch so n frecher Slogan am Ende „Fair und Transparent“. Also als ob die e-Mail Adresse DIREKT in sein Postfach geht… Ich nehm mal stark an die e-Mail Addi linkt auf ein Sammelpostfach. Vielleicht liest diesen Eintrag hier ja ein ehemaliger oder aktueller 1&1 Mitarbeiter. Ist das normal, dass bei 1&1 die e-Mail Adresse Nachname@1und1.de ist?!

Dann gibt es jetzt ja auch noch den zweiten Werbespot wo Marcell D’Avis ja mit seinen Mitarbeitern direkt vor Ort zum Kunden rausfährt (zur Familie Sturm) und die dann erst wieder gehen wenn alles funktioniert. Ach wie herrlich übertrieben. Vor allem wenn der Werbespot nochmal kommt und die dann wieder zur Familie Sturm fahren, bis alles funktioniert hat das ein kleines bisschen Eigenironie :-)

Ich bin weiterhin treuer und Zufriedener QSC Business Kunde und bleibe dies auch weiterhin.

UPDATE: Zu dem Thema, Danke an Timur (@Timur1804) für dieses coole Bild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 comments

  1. Marcel sagt:

    Der Mann heißt Marcell D’Avis – mit Apostroph. :-)

  2. MCDynamo sagt:

    Wie soll die Email adresse den sonst lauten ? PornoKlaus20cm@1und1.de, supermann@1und1.de oder WildWarrior@1und1.de ?

    aber gegebenfalls wurdert es dich ja auch das der Vorname fehlt, aber das ist nicht soo spektakulär das haben einige Firmen da wird dann bei häufigen namen wie schmidt oder Müller ne zahl dran gehängt… also davis3@1und1.de

    aber ist auch besser das der vorname nicht dabei ist, die email würde ja nie ankommen weil er MarceLL heisst und nicht MarceL.

    beim Bund ist es z.b. so das Vorname und Nachname zusammen geschrieben wird… das finde ich persönlich am schlechtesten gewählt: klausschmidt … bei seltsamen kombinationen weiss man nie wie der typ nun heisst.

  3. MCDynamo sagt:

    ich hab jetzt aber extra für dich google angeschmissen… normal ist vorname.nachname@1und1.de

    ruf doch mal den Marcell an und frag warum der die Leute so verarscht
    Marcell D´Avis

    1&1 Internet AG
    Elgendorfer Str. 57
    56410 Montabaur

    phone: 02602/96-1588
    fax: 02602/96-1091
    anrufen

  4. Alex sagt:

    versteh jetzt grad die Sensation hier dran nicht? Entgeht mir was?

  5. calimero sagt:

    Du weißt aber generell worum es in dem Posting geht?!

  6. shango sagt:

    Ich glaube auch, dass das ein „Fake“-Account ist und der Quatsch irgendwo in einem Sammelpostfach landet. Bei Ford hatten auch die Rally-Fahrer immer einen „offiziellen“ Emailaccount über den sie so tolle Statusberichte an die komplette Belegschaft verschickt haben, wie toll die Rally doch läuft… Das waren auch Fakes…

  7. Alex sagt:

    grob…weiss nur, dass da einer äußerst steif n Text abliest und sich kundenfreundlich gibt. Aber was genau ist daran nun bloggenswert?

    Ich schau beim nächsten Mal genauer auf den Spot ;)

  8. calimero sagt:

    Naja ich finds n Eigentor, wenn er eine e-Mail Adresse in die Kamera hält und halt so rüberkommt „bei problemen einfach an mich wenden“.

    Die mail addi ist davis@1und1.de und die naiven Kunden glauben dann halt… „soohooo dann schreiben wir dem davis mal ne mail“ obwohl davis@1und1.de mit 99% n Sammelpostfach für den Support ist.

    Die Generellen Mailaddis bei 1und1 lauten z.b. Marcell.Davis@1und1.de

    Und bei dem Hintergrund noch den Werbeslogan „Fair und Transparent“ zu wählen, das find ich einfach nur dreist, daher bloggenswert.