Heimwerkerking

Hallo zusammen,

mich hat das etwas gestört, dass unsere DVDs und BluRays auf dem normalen Wohnzimmerschrank standen, da dieser nach hinten offen ist und beim rausziehen bzw. reinschieben von Filmen oder Spielen immer die Gefahr bestand, dass einige nach unten fallen.

Aus diesem Grund waren wir heute bei IKEA und haben uns zwei Hängeregale besorgt. Jeder der weiß wie meine Handwerkskünste sind wird sicherlich mit mir übereinstimmen, dass das hier eine Meisterleistung par exellence von mir ist :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 comments

  1. Gwenny sagt:

    loooool
    die hat domi auch – in schwarz. mussten ned mal zusammen gebaut werden….
    respekt für’s löcher in die wand bohren ^^ oder hast die nur an die and getackert? *fg*

  2. calimero sagt:

    klar musst ich die zusammenbauen. Die Wandhalterungen mussten ja mit dem Regal verschraubt werden.

    Ja Löcher gebohrt, verdübelt und verschraubt das ist für mich pure Höchstleistung. Normalerweise schraub ich immer nur in den Estrich bis es vonner Wand fällt :)

  3. MCDynamo sagt:

    Estrich ist ein Bodenbelag, an den Wänden hat man Putz

  4. calimero sagt:

    whatever :) irgendwat zwischen tapete und stein :D

  5. Gwenny sagt:

    rofl
    mir fehlen die worte… macht deine holde sonst solche handwerklichen tätigkeiten oder musst extra jemanden ‚kommen‘ lassen *g*
    ich sag ja immer – selbst is die frau :p

  6. calimero sagt:

    Ein Handwerklich geschickter Freund von mir wohnt ein paar Häuser neben mir *g* aber diesmal hab ichs selbst hinbekommen :)

  7. ~+~Ramona~+~ sagt:

    du hast aber wenige dvds/ blue rays! wollst mal mein regal sehen? 198 DVDs passen in den zwei kleinen regalen aber nit rein :D

  8. calimero sagt:

    Ne da muss ich noch ein bisschen sammeln :-D

  9. Alex sagt:

    Hab meine DVDs nie gezählt, würd aber auch schätzen dass man knappe 250 Stück da nicht unterkriegt ;)