leicht merkwürdig

Hallo zusammen,

habt ihr gestern zufällig auch Fussball geguckt?! Es war ja wieder DFB-Pokal. Unter anderem fanden 3 Partien statt wo höherklassige Mannschaften gegen unterklassige Mannschaften gespielt haben.

Bayern (1. Liga) 6:2 Fürth (2. Liga)
Osnabrück (3. Liga) 0:1 Schalke (1. Liga)
Augsburg (2. Liga) 2:0 Köln (1. Liga)

Eigentlich alles wie zu erwarten, interessant ist allerdings das Spiel zwischen Augsburg und Köln gewesen. Augsburg schlägt Köln mit 2:0, während des Spiels bekamen zudem noch 3 Spieler von Köln die rote Karte gezeigt. Einer wegen grobem Foulspiels und zwei Spieler wegen Schiedsrichterbeleidigung.

Für mich stellt sich da zwangsläufig wieder die Frage ob der Schiedsrichter der Partie Torsten Kiehnhöfer einfach nur einen verdammt schlechten Tag hatte oder einen pervers großen Flachbildfernseher geschenkt bekommen hat.

Will ja nix beschreien aber heutzutage kann man sich da ja wirklich nicht mehr sicher sein, wenn mittlerweile sogar schon Länderspiele unter Verdacht stehen manipuliert worden zu sein. Mal schauen ob die Geschichte noch ein Nachspiel hat, oder ob es dabei belassen wird. Mir ist momentan nicht bekannt als würde jemand da eine Überprüfung des Spiels einfordern wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Alex sagt:

    du bist da ner großen Sache auf der Spur ;)