Cola Kracher

Hallo zusammen,

es ist schon ein bisschen bedauerlich alles. Ich habe mir gestern mal wieder so eine 1kg Packung meiner Lieblingssüßigkeit gekauft. Die Cola Kracher von Maoam. Als Kind war das ein absolutes muss für mich.

Die Dinger schmecken leicht säuerlich mit einem Hauch von chemischem Colageschmack. Einfach irgendwie lecker. Irgendwie scheint aber nun alles anders als früher, die Frage ist warum?!

Ich schmeck da irgendwie nur noch irgendeine undefinierte chemische Zusammensetzung, der Rest schmeckt einfach nur wie Pampe?! Weiß jemand ob die das Rezept verändert haben, oder liegt das einfach nur daran, dass mein Zigarettenkonsum meine Geschmacksnerven kaputt gemacht hat bzw. man im „Alter“ halt anders schmeckt wie als Kind?

Jedenfalls war ich ganz schön überrascht als ich so die ersten paar gegessen habe und letztendlich auch enttäuscht. Ich werd die Packung zwar trotzdem aufessen *g* aber ich hätte eigentlich den Geschmack aus der Kindheit erwartet :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. shango sagt:

    Du solltest die Qualmerei bleiben lassen. Du wirst Dich wundern, was Du dann alles wieder schmeckst…. Im positiven (natürliche Geschmackstoffe), wie auch negativen (Geschmacksverstärker)…

  2. calimero sagt:

    Ich hab ja ein Jahr lang nicht geraucht, daher ist mir das schon bewusst, dass es evtl. daher kommen könnte.

    Aber dass der Geschmack so stark verzerrt ist, hätt ich jetzt nicht gedacht. Also gerade was Cola Kracher angeht, da ich mich an deren Geschmack noch sehr gut erinnern kann.

  3. Arminius sagt:

    Wenn der Geschmack Kindheitserinnerungen sind … ich würde sagen, abgesehen vom Rauchen was auch eine mögliche Erklärung darstellt (als Kind wirste wohl nicht geraucht haben, als du die Cola Kracher gemocht hast *g*) … kann es auch so sein das man den Geschmack in Erinnungern einfach glorifiziert.

    Das geht mir häufig bei bestimmten alten Video und urzeit Computerspielen so. Ich setze Himmel und Hölle in bewegung um es ans laufen zu bekommen und dann nach fünf Minuten stelle ich fest, das ich es witziger und besser in Erinnerung hatte.

    Außerdem weiß ich nicht ob es bei jedem Menschen so ist, aber bei mir hat sich im Laufe der letzten 20 Jahre der Geschmack etwas geändert. Heute mag ich auf einmal Zeugs was ich früher nicht mochte, dafür gibt es einige Sachen die ich früher mochte und heute nicht mehr mag.

    Man wird eben älter :-)