Der alte Standard

Hallo zusammen,

ich war schon fast verblüfft, über die Deutsche Bahn, alles läuft so wie es soll, keiner Beschwert sich, Züge fahren pünktlich ab, fahren ohne Halt zum nächsten Bahnhof, man erwischt seine Anschlusszüge, alles wunderbar. Das ist schon fast etwas gespenstisch gewesen, dass es so reibungslos funktioniert hat.

Naja seit gestern scheint die Bahn wieder beim „alten“ Standard zu sein, gestern auf der Rückfahrt hatte ich eine Streckensperrung und die Bahn stand 20 Minuten am Flughafen rum. Hab mir wehleidig die Flugzeuge angeschaut die gestartet sind, weil wir noch nicht drinsitzen. „NOCH“ nicht *g*

Heute morgen gings dann weiter. Mein Zug hatte 15 Minuten Verspätung was nicht weiter schlimm ist, da 5 Minuten später ein anderer Zug ebenfalls nach Düsseldorf fährt. Dieser hatte allerdings auch nochmal 5 Minuten Verspätung und auf der Fahrt nach Düsseldorf hat dieser dann noch hier und da mal auf offener Strecke gehalten um andere Züge durchzulassen.

So kennt man die Bahn. Gestern 30 Minuten später zuhause als normal, heute 20 Minuten später auf der Arbeit als normal. Bin gespannt wie der Rest der Woche verläuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.